Follow

Verler Schule lehnt " ab" - und schafft Alternative

Weil die Gesamtschule "Teams" nicht nutzte, erntete sie im Sommer viel Kritik. Doch die Schulleitung blieb bei ihrer Entscheidung: "Wir setzen nur ein, was rechtlich vertretbar ist".
Die Verler entschied sich für das Lernmanagementsystem „" statt , weil die Daten auf Servern in Deutschland verarbeitet werden
nw.de/lokal/kreis_guetersloh/v

@crossgolf_rebel Genau so wuenscht man sich das 👍 Waehrendddessen reden sich andere immernoch ein,Micro$oft sei DSGVO konform.Es ist doch ein Trauerspiel...

@nipos
DAW muss man aber auch verstehen.
Die Wartung von Teams macht ja jemand anderes.
Wenn man alles allein macht, muss man alles allein machen. Das kostet, Menschen die sich auskennen und die muss man bezahlen.
Das ist zwar eine Milchmädchemrechnung die uns die Politiker da vor rechnen aber Verwaltungen rechnen nun leider wirklich so. 🤮

@crossgolf_rebel Ich glaub auf Dauer nichtmal,dass die Rechnung aufgeht.Aktuell sind die Lizenzen wohl kostenlos,aber irgendwann,wenn alle Schueler und Lehrer abhaengig sind von M$,dann werden die vermutlich auch wieder ziemlich hohe Lizenzkosten verlangen,waehrend open source Software kostenlos ist und nur den Arbeitsaufwand mit sich bringt.

Sign in to participate in the conversation
chaos.social

chaos.social – a Fediverse instance for & by the Chaos community