Follow

Schon wieder schieben Scheinheilige Beamte den vor.
Manca könnte man echt kotzen bei solchen Typen....

Corona-Studie: Bezirksamt untersagt Live-Berichterstattung

Das Bezirksamt Berlin-Mitte hat der tagesschau untersagt, eine Pressekonferenz der Behörde und des Robert Koch-Instituts live ins Internet zu übertragen. Der DJV kritisiert die Begründung scharf. Von Andrej Reisin.

tagesschau.de/investigativ/stu

· · Mastalab · 2 · 2 · 1

@crossgolf_rebel
Berliner Bezirksämter werden nicht politisch besetzt, sondern nach Anteil der Mandate in der BVV auf alle Parteien, d. h. auch durch die AfD. Wer da heute so entschieden hat, wurde imho bisher nicht gesagt. Aber wenn ich raten dürfte...

@crossgolf_rebel Die Übertragung einer Pressekonferenz (wo man also die Öffentlichkeit über etwas informieren möchte) aus Datenschutzgründen zu unterbinden – da ist "lächerlich" noch ein Euphemismus.

"Das RKI verwies auf das Bezirksamt und wollte sich auf Anfrage nicht zu dem Vorgang äußern."

Das möchte das RKI ohnehin nie. Wir warten seit August 2020 auf eine Äußerung, warum die APK Datei der CWA nicht frei verfügbar gemacht wird. Auch da kam nix.

@IzzyOnDroid das RKI ist auch nur ein politisches Amt mit Medizinischem Hintergrund

Sign in to participate in the conversation
chaos.social

chaos.social – a Fediverse instance for & by the Chaos community