Follow

Meine Nichte lebt ab September ein Jahr in China und sucht support bzgl Internet/VPN-Setups, die langfristig funktionieren. Hat da jemand Kontakte und Tipps?

@dahie ich frag mal nen Bekannten, der seit ein paar Jahren in China lebt

@dahie @crossgolf_rebel
Meine Vermutung ist, dass es langfristige Lösungen nicht geben wird und man eher auf viele Systeme setzen sollte statt auf eines. Ich hatte letztes Jahr drei Stück und eins funktionierte eigentlich immer. Aber: die VPN-Nutzung ist verboten (glaube ich), weshalb sie sich damit dann auch keine Freunde macht.

@dahie selbst hosten! Einrichtung geht schnell. Server/VPS in D. Kostest so ab 3€ im Monat. Bei der Einrichtung kann ich helfen. Wenn sie nichts illegales macht, kann sie auch zum Testen meinen benutzen.

@dahie
Selbstgehosted ist halt nicht blockbar da unbekannt. Außerdem sicherer weil deine Daten nicht über Dritte laufen. Mit OpenVPN als Server Software. Hab ein Script, wenn du einen VPS zB bei Signaltransmitter.de oder Hetzner schießt, ist es zügig eingerichtet.

@dahie
Ich nutze in China dafür gewöhnlich ExpressVPN, das ist der einzige Dienst, der für mich langfristig funktionierte, zuletzt für knapp 2 Monate Ende 2018.
Leider ändert sich die Firewall immer mal, aber der Anbieter reagiert meistens Recht schnell und gibt Hinweise, welche Standorte aktuell funktionieren.

Generell: Es ist nicht sehr schön, auch mit VPN nicht.

@dahie Ich kann auch selbst hosting empfehlen. Einen #rasperrypi mit #pivpn nach der Anleitung von @kuketzblog einzurichten ist vermutlich die beste Lösung.
Ich hatte das Setup dieses Jahr im Iran und konnte so die #telegram und #threema Sperrung unkompliziert umgehen.

Hier noch der Link zum Tutorial: kuketz-blog.de/pivpn-raspberry

Sign in to participate in the conversation
chaos.social

chaos.social - because anarchy is much more fun with friends.
chaos.social is a small Mastodon instance for and by the Chaos community surrounding the Chaos Computer Club. We provide a small community space - Be excellent to each other, and have a look at what that means around here.
Follow @ordnung for low-traffic instance-related updates.
The primary instance languages are German and English.