Follow

Angeblich kann FreeBSD das gleiche Passwort für Bootloader und Disk-Crypto verwenden. Stimmt das und wie wird das Passwort übergeben?

@danimo So weit ich weiß ist das erst mal nicht der Fall. Du kannst aber wie üblich trusted execs confen.

@danimo Bei FBSD gilt aber auch: FDE-Passwort eingeben vor dem Bootloader. Damit wäre das etwas obsolet.

@danimo
Du kannst zumindest über Keyfile auf encrypted Boot root dann weiter entschlüsseln

@danimo ja ich hätte das Setup mit geli am laufen. Mini bootloader fragte Passphrase, decryptet, bootet echten loader und der dann den Kernel. Wie genau Übergabe des Schlüsselmaterials passiert kann ich dir nicht sagen.

Sign in to participate in the conversation
chaos.social

chaos.social - because anarchy is much more fun with friends.
chaos.social is a small Mastodon instance for and by the Chaos community surrounding the Chaos Computer Club. We provide a small community space - Be excellent to each other, and have a look at what that means around here.
Follow @ordnung for low-traffic instance-related updates.
The primary instance languages are German and English.