Aufgrund der großen Nachfrage: Wir machen eine #Rechtsbelehrung zu Mastodon, kann sein, dass die sehr kurz ist, weil wir alles schon in den DSGVO-Folgen gesagt haben.

Aber ihr könnt fragen! Entweder hier als Reply, an richter@rechtsbelehrung.com, im Google-Doc oder auf dem DerWeisheit-AB eine Nachricht hinterlassen. (Nicht vom AB-Spruch irritieren lassen.)

Anrufbeantworter: 📞 030-549 08 581

Doc: docs.google.com/document/d/1ib

PS: Wir bearbeiten konzeptuelle Fragen, keine konkreten Fälle!

Opensource-Entwicklung, Hersteller, Ethik 

Da schaue ich mir nichts ahnend Typescript an, fange an gefallen dran zu finden und finde tslint als Tool auch sehr hilfreich.

Dann stelle ich fest, dass tslint von Palantir entwickelt wird und stelle mir jetzt die Fragen:

Kann ich das guten Gewissens einsetzen?

Legitimiere ich damit auch nur im Ansatz das Handeln Palantirs?

Wie sieht eine Verwendung in Bezug auf die Interessen der Entwickler*innen von Dependencies aus?
(vgl. github.com/palantir/tslint/iss)

Dieses Kinesio-Tape, müsste das nicht eigentlich Eso_lierband heißen. 😂

Habe dann auch nochmal zu chaos.social gewechselt. Fühle mich hier wohler 😊

chaos.social

chaos.social – a Fediverse instance for & by the Chaos community