Diego boosted

Gegenüber vom Naziladen auf der Kesselsdorfer kommt jetzt ein Waffenladen. Toll. Nicht. #löbtau

Diego boosted
Diego boosted
Diego boosted
Diego boosted

flygskam - sich wegen seiner Flugreisen schämen - hat gute Chancen, das schwedische Wort des Jahres zu werden. Immer mehr Schwed*innen fahren auch auf Langstrecken Bahn.

klimareporter.de/verkehr/auf-d

Diego boosted
Diego boosted

Aus gegebenem Anlass hier das Wahlprogramm 2017, Kapitel Parteispenden. Schlage Umbenennung zu „Wasser predigen & Champagner saufen“ vor.

Diego boosted

Der Hard wäre ein vollkommenes Desaster. @maha​s spielt das Szenario durch, das wohlgemerkt der Default ist, sollte es zu keiner Einigung kommen. So unfassbar auf allen Ebenen, das man den Horror selbst den Brexiteers nicht wünscht. klabautercast.de/folge-157-har

„Mastodon“ nannte der Franzose Cuvier, sein Entdecker, im Jahr 1817 das schwerfällige elefantenähnliche fossile Tier, was wortwörtlich „Brustwarzenzahn“ heißt (aus Bill Brysons „Eine kurze Geschichte von fast allem“).

Diego boosted

Spannend: Berlin hatte auch so eine Polizei-Bürgerwehr, bewaffnet mit Maschinengewehr und Handgranaten. Wurde dann aufgelöst, da bemerkt wurde, dass 20% der Teilnehmer Nazis oder Straftäter waren. de.m.wikipedia.org/wiki/Freiwi

Diego boosted
Diego boosted

I made a flow chart of which #Mastodon posts end up in which timelines!

So, you can see how each instance will have a different local timeline, and even a slightly different federated timeline - and you can see why the federated timeline moves so much faster than the local one, too.

#FAQ

Show thread
Diego boosted

RT @GeoHe@twitter.com: Ich lache wieder mehr, als ich sollte. 😂

Wenn man sich anhört, was die rechten Demonstranten in wollen, wird oft die DDR erwähnt und dass sie, unzufrieden mit dem System, bei den Protesten damals noch „die Guten“ waren und heute plötzlich die „bösen Nazis“ sind. Sie wollen 30 Jahre später, weil sie es aus ihrer Sicht schon einmal geschafft haben, erneut einen Umsturz herbeiführen. Bloß diesmal wünschen sie sich anstelle der Demokratie den Faschismus.

Diego boosted

Auch im "befreundeten Ausland" wird vor dem rechten Mob in Deutschland gewarnt. In der Times war auf der Titelseite.

Komisches Gefühl der Vorfreude auf die morgige Fahrt nach . Freue mich einerseits aufs Konzert und den Gegenprotest. Der Anlass ist aber äußerst besorgniserregend.

Diego boosted

As Mastodon is growing, it becomes clear that many of the problems that we face in social media aren't solved by simply replacing monolithic corporate-owned infrastructure with a decentralized one. That - it seems - was the easy part. The hard problems appear to be sociological. How do you protect an individual from an angry mob? How do you find out if the mob's anger is justified or not? We can't hope to answer these questions with technology.

Diego boosted

Ich weiß jetzt schon, dass ich mich in den kommenden Tagen über Sarrazin und die Medien ärgern werde. Diesmal deswegen, weil dieser Hirsch sich tatsächlich selbst als "Islamwissenschaftler" bezeichnet. Da ich 4einhalb Jahre Islamwissenschaften studiert habe kann ich sagen: Weiter weg von dem, was Islamwissenschaften sind, kann seine Hetzschrift gar nicht sein.

Diego boosted
Show more
chaos.social

chaos.social – a Fediverse instance for & by the Chaos community