Weiß hier zufällig jemand welcher "John" am " den Vortrag "DSGVO & Persönlichkeitsrecht bei Fotos" in der WikipakaWG gehalten hat? Ich würde ihn gerne um die Slides oder wenigstens ein paar gezielte Pointer bitten und weiß aber nicht so recht wohin ich mich am Besten wende...

Ok, ich bin befangen. Aber wenn ich mit 14 so fotografiert hätte und mir so viel Gedanken dazu gemacht hätte wie mein Jüngster, ich wäre heute viel viel weiter damit...
instagram.com/benji_primbs/

Was jetzt aus Android heraus klappt mit dem Teilen, das können Chrome und Firefox am Desktop auch, nämlich mit einer Extension.

Für Chrome: chrome.google.com/webstore/det

Für Firefox: addons.mozilla.org/de/firefox/

Arg. Ich hab ein und für allemal entschieden, dass ich nicht zum doof für #GIMP bin, sondern dass Gimp einfach scheiße ist. Stürzt erst mal beim Start ab, hängt sich dann im Betrieb auf, wenn Schriftarten angezeigt/geladen werden sollen usw. usf.

Kann jemand ein freies #Bildbearbeitungsprogramm empfehlen, das auch auf #macOS #Catalina läuft?

Frage in die Runde: Was nehmt ihr denn so für RSS Reader (wenn überhaupt)? Und: Gibt's hier zahlende Feedly Kunden?

Meinereiner wurde aufgefordert aus meiner ursprünglichen Frage eine Umfrage zu machen:

Wer von euch hat einen Organspendeausweis?

(bitte boosten)

Gerade wurde ich von einem Podcast geschockt in dem ich gelernt habe, dass 17% der Amerikaner sich anscheinend eine Militärdiktatur vorstellen können... Uff.

Böse carsharing Falle gestern: Mein DriveNow BMW beschloss in einer Tiefgarage die Motorsperre zu aktivieren. Leider gabs da keinen Empfang, entsperren war also nicht möglich. Und leider war ich in einer anderen Stadt, ein Alterntivauto konnte mir also nicht gebracht werden.
Gott, ich will den Menschen kennenlernen auf dessen Mist die Idee gewachsen ist man hätte doch sicher überall eine garantierte Datenverbindung und kann deswegen das Funktionieren eines Autos davon abhängig machen...

@flowfx und in Gedanken stelle ich mir vor, wie @dirkprimbs das im Podcast einige Minuten lang genüsslich und im Mikrofon eingesprochen hätte. 😉

Eine Drohnen-Licht-Schau statt einem Feuerwerk...

Als guter Deutscher lehne ich das aus folgenden Gründen ab:

* Es gibt keine Langzeitstudien zur Unbedenklichkeit von Drohnen.

* Wer soll das bezahlen?

* Was ist, wenn eine Drohne abstürzt und ein Kind verletzt?

* Die Steuerung der Drohnen per Funkwellen sind für stahlungssensible Menschen eine Zumutung und ein Risiko!

* Vögel und Insekten können irritiert oder gar verletzt werden!

* Drohnen verbrauchen im Gegensatz zu Raketen Strom!

Letzter Tag
War episch gut, ich will hier gar nicht mehr weg...

Sätze, die ich in einer Businessmail mit mir auf CC nicht lesen will...
"my wife will be having her eggs collected as part of our IVF treatment"

Hätte ein "something important came up" nicht gereicht?! Ich kenn' den Typen nicht mal...

Menschen, ey.

Gerade gelernt:

Im vergangenen Jahr haben Streaming-Plattformen ungefähr so viel Strom verbraucht wie alle Privathaushalte in Deutschland, Italien und Polen zusammen.

Linux is the IKEA of operating systems, it's a kit with boards, wooden pieces and some screws, and it comes with a shitty the manual. If it doesn't work you'll either have to improvise or throw it all away, the only difference is that if you start asking questions people will tell you you should have gotten another model of shelves because the one you chose is awful. At least it's cheap.

Gewinner in der Kategorie "coolest socks in the room" auf dem GDG summit in Lissabon. Verdient würde ich sagen!

Es ist erstaunlich wie schwer sich Sprachausgabesysteme mit Zahlenkolonnen tun.
Kennt von Euch jemand ein System, dass bei so einer Reihe

109 113 127

"Einhundertneun Einhundertdreizehn Einhundertsiebenundzwanzig" sagt und nicht etwa 109 Millionen..." oder "Eins Null Neun Eins Eins..." o.ä.

Scheint echt schwierig zu sein. Ich habe bisher nur Readspeaker gefunden und die wollen, dass ich sie anrufe um eine Lösung zu kaufen was für 2 Minuten Lesen etwas viel Aufwand ist.

oh... und nur zur Sicherheit... ich weiß, dass der Vergleich hinkt wie ein besoffener Pirat und ich finde offen gesagt schon die Huawei Diskussion für schwierig... Ich finde den Gedanken nur witzig ;-)

Es diskutieren ja erstaunlich Viele über die angeblichen Sicherheitsrisiken einer Huawei Infrastruktur. Ich finde ja, andere Länder sollten mal über das Risiko diskutieren, das von Airbus und Boeing sowie Fahrzeugen ausgehen könnte... Man stelle sich vor man könnte via Funk Flugzeuge global steuern, wäre das nicht ein Riesenspaß?

Unterkunft gebucht.
Feststellung: AirBnB ist zumindest in Leipzig voll mit Scheinangeboten, Scammern und Leuten, die Dir als erstes schreiben Du mögest doch bei ihnen bar bezahlen statt über die Plattform. *seufz*

Show more
chaos.social

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!