Follow

Es ist erstaunlich wie schwer sich Sprachausgabesysteme mit Zahlenkolonnen tun.
Kennt von Euch jemand ein System, dass bei so einer Reihe

109 113 127

"Einhundertneun Einhundertdreizehn Einhundertsiebenundzwanzig" sagt und nicht etwa 109 Millionen..." oder "Eins Null Neun Eins Eins..." o.ä.

Scheint echt schwierig zu sein. Ich habe bisher nur Readspeaker gefunden und die wollen, dass ich sie anrufe um eine Lösung zu kaufen was für 2 Minuten Lesen etwas viel Aufwand ist.

@karpfen @dirkprimbs Welches Betriebssystem denn? Das wäre ja schon wichtig zu wissen.

@dirkprimbs vllt mit preprocessing Leerzeichen dazwischen einfügen?

@Moepmoep ich Paste das in Kolonnen mit Leerzeichen zwischen den Zahlen aber die meisten Dienste lesen trotzdem nur die Ziffern und nicht die Zahl

@dirkprimbs ah Mist, falsch gelesen. Du willst jede Gruppe als eigene Zahl gelesen haben. (Tatsächlich tuen die Programme hier das, was ihnen die ISO 80000 bzw DIN 5008 vorgibt...). Vllt findet man eine Darstellung mit Semikolon oder sowas, dass für den Parser die Zahl unterbricht...

@Moepmoep naja, die meisten lesen ja eh ziffernweise. Einhundertneun wird also zu Eins Null Neun und genau das brauche ich nicht.

@dirkprimbs genau,ich würde bei denen, die versuchen die ganze zahl zu lesen ansetzen, dann bspw
109; 257; 638 usw oder einen anderen trenner finden, der geht.

Sign in to participate in the conversation
chaos.social

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!