Follow

Justin Mott ranted über YouTube Fotografen und ich weiß sogar über welche YouTuber er lästert ;-)

youtube.com/watch?v=2ROhTFxonB

@dirkprimbs Hmmm wahrscheinlich über den einen oder Anderen die ich auch konsumiere...

Im Rant mochte ich durchaus zwei oder drei Aspekte - insgesamt war mir seine Attitüde aber sehr unsympathisch.

@hoernchen72 ja, Justin Mott ist nicht jedermanns Sache. Allerdings hat er Recht. Die Foto-YouTuber die ich mir so anschaue produzieren fast alle das Gleiche und viele produzieren in erster Linie recht oberflächlich Content mit dem Ziel Einkommen zu generieren.

Ist ja auch ok, ich fand nur den Rant witzig ;-)

@dirkprimbs Ich hätte den Rant witziger gefunden wenn er nicht selbst dauernd seine eigene Expertise so völlig unironisch überbetont hätte.

Wer seinen "Schreibtisch" so überinszeniert sollte auch vorsichtig sein über die Inszenierung anderer zu lästern 🙂

Sein Schreibtisch ist witzig...

@hoernchen72 das unterschreibe ich direkt. Der Typ ist arrogant bis unter die Hutkrempe und selbst nicht besser als die Leute die er anprangert. Allerdings hat er auch einen Punkt: Vielen heavy-duty YouTube Fotografen dümpeln inhaltlich und fotografisch sehr an der Oberfläche. Mit Ausnahmen schaue ich die persönlich auch eher weil ich sie mag als weil ich das Gefühl hätte besonders viel von ihnen zu lernen ;-)

@dirkprimbs

Wo er einen Punkt hatte: Tankstellen und den Verkauf von Presets...

Über Presets könnte ICH ja ranten....

@hoernchen72 aufnehmen, Video teilen und ich schaue mit Begeisterung ;-)

@dirkprimbs

Ich schaue bei vielen Fotoyoutubern immer wieder mal rein. In erster Linie aber tatsächlich wegen Techreviews.

Sign in to participate in the conversation
chaos.social

chaos.social – a Fediverse instance for & by the Chaos community