Gewinner in der Kategorie "coolest socks in the room" auf dem GDG summit in Lissabon. Verdient würde ich sagen!

@Moepmoep naja, die meisten lesen ja eh ziffernweise. Einhundertneun wird also zu Eins Null Neun und genau das brauche ich nicht.

@Moepmoep ich Paste das in Kolonnen mit Leerzeichen zwischen den Zahlen aber die meisten Dienste lesen trotzdem nur die Ziffern und nicht die Zahl

Es ist erstaunlich wie schwer sich Sprachausgabesysteme mit Zahlenkolonnen tun.
Kennt von Euch jemand ein System, dass bei so einer Reihe

109 113 127

"Einhundertneun Einhundertdreizehn Einhundertsiebenundzwanzig" sagt und nicht etwa 109 Millionen..." oder "Eins Null Neun Eins Eins..." o.ä.

Scheint echt schwierig zu sein. Ich habe bisher nur Readspeaker gefunden und die wollen, dass ich sie anrufe um eine Lösung zu kaufen was für 2 Minuten Lesen etwas viel Aufwand ist.

@tastytea absolut. Ich bin mir sicher es gibt Länder da wird da mehr drüber diskutiert.

oh... und nur zur Sicherheit... ich weiß, dass der Vergleich hinkt wie ein besoffener Pirat und ich finde offen gesagt schon die Huawei Diskussion für schwierig... Ich finde den Gedanken nur witzig ;-)

Es diskutieren ja erstaunlich Viele über die angeblichen Sicherheitsrisiken einer Huawei Infrastruktur. Ich finde ja, andere Länder sollten mal über das Risiko diskutieren, das von Airbus und Boeing sowie Fahrzeugen ausgehen könnte... Man stelle sich vor man könnte via Funk Flugzeuge global steuern, wäre das nicht ein Riesenspaß?

Unterkunft gebucht.
Feststellung: AirBnB ist zumindest in Leipzig voll mit Scheinangeboten, Scammern und Leuten, die Dir als erstes schreiben Du mögest doch bei ihnen bar bezahlen statt über die Plattform. *seufz*

Vouchers bekommen - check.
Tickets bestellt und bezahlt - check.
Unterkunft suchen und buchen - in progress...

Übrigens: „Politisch korrekt“ bedeutet in den meisten Fällen einfach nur „kein Arschloch sein“.

Am Pissoir stehen und beim Pinkeln Chips essen. Kann man machen.

Weil es so einfacher ist: Alle Länder außer #Großbritannien treten aus #EU aus und gründen neues Bündnis

Brüssel, London ( #dpo ) - Dann eben so! Weil Großbritannien offenbar nicht imstande ist, seinen bereits seit zwei Jahren geplanten Austritt aus der Europäischen Union geordnet zu vollziehen, haben sich nun die übrigen Mitgliedstaaten entschlossen, einen anderen, unkomplizierteren Weg zu gehen: Sie wollen einen sogenannten EUxit vollziehen.

der-postillon.com/2019/01/euro

@kartoffelsalat @jinxx wird überall als Startup bezeichnet. Meinetwegen ist es ein nonprofit aber auch die hören normalerweise nicht einfach so auf. Davon abgesehen ist auch längst nicht jede Idee der Zivilgesellschaft automatisch gut.

@kartoffelsalat @jinxx ich finde Behörden müssen den Gang vereinfachen, keine App Start-ups. Seine Mitmenschen anonym via App anzuschwärzen ist gesellschaftlich wie menschlich problematisch.

@kartoffelsalat @jinxx Druck aus der Zivilgesellschaft sollte eben nicht über ein Startup und eine App gechannelled werden sondern auf echter Initiative basieren. Warum schaffen Leute es nicht den Druck via Anruf bei der Polizei auszuüben?
Überhaupt stellt sich die Frage was Wegeheld macht sobald hypothetisch das Parkproblem gelöst wäre? Glaubst du die hören dann auf solche Apps zu positionieren? Die sind ja immerhin ein Unternehmen mit Gewinninteresse.

@kartoffelsalat @jinxx sehe ich anders. Das ist nur der Anfang und erzieht außerdem durch drastische Absenkung der Schwelle zum Denunziantentum.

Show more
chaos.social

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!