Ich mags ja immer wieder sehr wenn mir Leute ohne technische Ahnung erklären warum Computer die Intelligenz des Menschen ihrer Meinung nach nie einholen können...

Sky Ticket ändert Namen und Logo zu wow und weil weder meine Frau noch ich das mitbekommen haben, haben wir die unbekannte „wow“ App die plötzlich auf unseren Devices war direkt Deinstalliert… Ich frage mich wie viele Kunden genau wie wir reagiert haben 😂

Leute Blocken in Social Media 

@blackspear @jom
Ich finde halt schon dass ein Post auf social Media implizit eine Aufforderung zum Gespräch ist. Dann zu erwarten dass nur zustimmend geantwortet wird ist mMn etwas viel verlangt. Darum finde ich eben dass man (sachlichen Austausch vorausgesetzt) auch andere Wege finden kann um Diskussionen zu beenden statt einem Block der ja auch alle anderen möglichen Gespräche und Kontakte beendet.

Klar darf man das machen, ich finde es halt nicht gut.

Leute Blocken in Social Media 

@blackspear @jom
Natürlich ist das gut. Ich will diese Selbstbestimmung nicht in Frage stellen, ich glaube trotzdem dass es trotzdem keine gute Idee ist so schnell und so pauschal zu blocken wie ich es immer wieder sehe.
Gesprächskanäle schon aus nichtigen Anlass zuzuschütten sorgt auch dafür dass manche sich gar nicht erst äußern.
Allgemein sind wir ja hier immer öffentlich unterwegs da will ich in Normalfall lieber ansprechbar bleiben als abzuwehren.

Leute Blocken in Social Media 

@leah
es gibt ja durchaus eine Reihe von Werkzeugen mit denen wir gerade hier auf Mastodon sehr fein austarieren können was wir zu Gesicht bekommen. Wem folge ich, auf welcher Instanz bin ich, habe ich Filter gesetzt etc.

Blocken ist da die drastischste Maßnahme und ich finde die kann man auch gut für die drastischen Fälle aufheben.

Aber your mileage may vary, mir sieht es halt einfach zu oft so aus als würde der Kontakt zu Menschen zu schnell komplett gekappt.

Leute Blocken in Social Media 

@schenklklopfer das ist tatsächlich meine bevorzugte Methode, meist dann mit Ansage.

Leute Blocken in Social Media 

@tweezerAT oh, im Vergleich ist das hier tatsächlich viel freundlicher und angenehmer.
Die Diskussionen die ich da gesehen hatte waren meiner Meinung da auch nicht anders, nur vielleicht ein wenig kontroverser.

Ich glaube auch dass das blocken von Meinungen die den Leuten nicht passen eine um sich greifende Unart ist, ich sehe das überall und finde das fast immer unnötig.

Leute Blocken in Social Media 

diese Meinungsäußerung ist inspiriert von mehreren Ereignissen die ich hier in den letzten Tagen als Zaungast beobachtet habe. Kommt gefühlt tatsächlich regelmäßig vor und ziemlich oft las ich die Diskussion und konnte eigentlich beide Seiten verstehen. Man hätte also auch jederzeit einfach mit einem "let's agree to disagree" enden können...

Show thread

Leute Blocken in Social Media 

Ich finde Leute die sachlich diskutieren sollte man nicht blocken, selbst dann nicht wenn einem der Standpunkt auf den Zünder geht.

Wer öffentlich postet sollte mMn auch mit Reaktionen konstruktiv umgehen. Dieses Reflex-Geblocke wird sonst schnell zu einer toxischen sozialen Norm.

Nervige Diskussionen kann man auch auslaufen lassen. Ganz so wir im "echten Leben" (tm)

Ich selbst blocke nur Beschimpfungen oder Menschenverachtung. Beides ist hier zum Glück selten.

Der 18jährige chauffiert uns gerade nach Hause und ich sag Mal so: wir haben schon mal entspannter gelächelt...

Beim Text über das Schwärmen („Schwärmereien genießen“, „sich damit gute Gefühle verschaffen“, Tagträumen als „eine Kunst“) und den Verdruss über dessen Abwertung („nur im Kontext 'verliebt, verheiratet, geschieden', Scham) kann ich sehr relaten.

Bin Profi-Schwärmerin und -Tagträumerin und es sind wahrhaft Akku-aufladende Fantasien. Fan sein ist mein wertvollster Ich-Besitz.

Hab den Artikel deshalb vorgelesen :)
#tazVorgelesen

mastodon.social/@tazvorgelesen

Ich: "Warum liegt hier alles im Zimmer auf den Boden?"

K3: "Wegen der Gravitation"

Bin ich selbst schuld.

Einer meiner liebsten YouTuber ist eigentlich Designer und Comic-Artist. Beides Disziplinen deren Studium sich auch für Fotograf:innen lohnt...
youtube.com/watch?v=iOom5YYv1q

Mein YouTube Kanal hat die wichtige Marke von 141 Abonnent:innen durchbrochen. Ich glaube ich sollte dringend ein Video machen in dem ich erkläre mit welchen Erkenntnissen ich diesen Meilenstein erreicht habe...

Just learned that the Google Developer Group Ukraine decided to not be stopped by the war and to move forward with their plans for their annual DevFest.

For context, DevFest Ukraine has has a reputation to be amazing and one of the largest community conferences in the region.

I'm sharing here as I find it hugely inspiring and thought maybe some of you like to attend/support/cheer them on.

Details: devfest.gdg.org.ua/

The video about DF2019: youtube.com/watch?v=Oy_QrdDwCq

Kindly, please RT?

chaos.social

chaos.social – a Fediverse instance for & by the Chaos community