Follow

Krass wie eng die "Mittelschicht" anscheinend definiert ist. Und ab 3000 Euro Netto im Einzelhaushalt ist man schon in den oberen 10%.
zeit.de/wirtschaft/2018-12/mit

@dkl Krass, demnach wäre ich schon obere Mittelschicht und habe nichtmal das Gefühl das dem so ist. Auch interessant.

@alsternerd So geht es mir auch gerade. Allerdings sind da auch nicht die lokalen Lebenskosten mit drin. Auf dem Land könnte ich wahrscheinlich komfortabler wohnen und mir zusätzlich ein Auto leisten.

@dkl Die Wohnung ist auch schon spotbillig, wenn ich das mit der Hamburg näheren Stadt vergleiche. Aber auf dem Land würde das vom Auto gefressen werden.

@dkl
Ich hab mir das schon so gedacht auch wenn es IT'ler gibt die deutlich mehr verdienen
@alsternerd

@sandzwerg @alsternerd Ich dachte tatsächlich, dass "obere Mittelschicht" schon noch so bei 3000-3500 € läge. Aber da ist man schon im obersten 10%-Quantil.

@dkl @sandzwerg Eigentlich will man ja hier auch eine gaußsche Normalverteilung, aber das wird wohl nichts.

@alsternerd Will man? Warum ist das besser als zB eine Exponentialverteilung? Oder wenn alle das gleich verdienen?

Primär will man eine niedrige Varianz und ein Grenze links von der niemand mehr ist, oder?

@maralorn Alle gleich wäre ideal. Der Vorteil von Gauß wäre nur bei bisherigem Wirtschaften ideal, weil man so möglichst wenig Reiche und Arme hat.
Ja, den links will man eigentlich frei haben und rechts auch möglichst wenig. Also abgeschnittener Gauß, wenn man wie bisher Wirtschaftet.

@alsternerd @dkl Ne ich glaube mit 'nur' E13-1 TVöD fehlen mir da so 300€ wenn ich mich nicht verrechne. Aber in der normalen Industrie kommt man da als ITler recht schnell drüber.

@alsternerd @dkl @sebastian Aber ich bin vermutlich im oberen Viertel. Verrückt. Würde man jetzt nicht glauben wenn man meine Wohnung oder mein Auto sieht. Ich glaube die Definition ist kaputt.

@sebastian @dkl @sebastian Ich frage mich, ob die Definition angepasst wird oder einfach so bleibt.

@dkl puh. Und ich dachte immer ich verdiente wenig bei meinen früheren Arbeitgebern

@dkl Nun, wenn wir nach dem Einkommen gucken, dann ist das weniger eine Definition als ein Blick auf die tatsächliche Verteilung der Geldströme, die in die Haushalte fließen.

Ob ein zumindest ergänzender Blick auf Nichtmonetäres vielleicht nett und angebracht wäre, ist eine andere Frage. Und da greift die "Definition".

Sign in to participate in the conversation
chaos.social

chaos.social - because anarchy is much more fun with friends.
chaos.social is a small Mastodon instance for and by the Chaos community surrounding the Chaos Computer Club. We provide a small community space - Be excellent to each other, and have a look at what that means around here.
Follow @ordnung for low-traffic instance-related updates.
The primary instance languages are German and English.