Heute findet in meinem Informatikkurs ein -Tag durchgeführt von Studierenden der Stuttgart statt. Bin schon gespannt was uns erwartet und vor allem wie es bei meinen SchülerInnen ankommt....

@nawi die Studierenden haben das wirklich gut gemacht und sind einfach näher an den SchülerInnen (SuS).

Um ein Bewusstsein zu schaffen, wo es im Alltag an öffentlichen Plätzen Überwachungskameras gibt haben die SuS eine von den Studierenden programmierte App installiert mit der Überwachungskameras von Surveillance angezeigt werden. Auftrag 90 Min Stadtrallye in Gruppen, wer am meisten Kameras mapped. Screenshots vom den Kameras sollten mit einem eigenen Messenger ...
(1/2)

Follow

@nawi gemeldet werden. Nach den 90 Min wurden die Ergebnisse besprochen und dass der Messenger ein Trojaner war. Die SuS wurden via GPS getrackt. Mit dem Tool hätten auch Audio- und Bildaufnahmen erstellt werden können, Telefonbuch ausgelesen werden & SMS versendet. Das wurde live demonstriert. Hinweis achtet auf App-Berechtigungen. Braucht die App Standortzugriff. Am Ende noch schöne Diskussion zu "was zu verbergen", social score, etc.
Es wurde Bewusstsein geschaffen. (2/2)

@docloy Das mit den Berechtigungen geht ja auch unter iOS. Hoffentlich kommt da jetzt nicht wer auf dumme Gedanken.
Sign in to participate in the conversation
chaos.social

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!