Follow

Nach billiger Fleischproduktion ist jetzt auch das Gemüse betroffen?

170 Erntehelfer auf einem Gemüsehof in Mamming an erkrankt

Evtl. liegt es ja weniger am Fleisch und mehr an den menschenunwürdigen billig-billig-Bedingungen unter denen wir Leute ausbeuten?

· · Web · 2 · 4 · 1

@drazraeltod Und einmal mehr wir Konsumenten - billig, billig, billig muss es sein...

@hikerus5 @drazraeltod
Und um im Billig Markt gegen z.B. Spanien mit seinen Erntehelfern (eher aus Afrika und keine Spanier...) noch ankommen zu können helfen bei uns Osteuropäer...

@vilbi Und eben offenbar unter miserablen Arbeits- und Lebensbedingungen. Der Konsument könnte da einwirken, aber eben... @drazraeltod

@hikerus5
Nur das sich der bereiwillig angenommene Grund der Unterbringung bei dem Corona Ausbruch in der Fleischverarbeitung nicht bewahrheitet hat.
In der Landwirtschaft mag das allerdings richtig sein. Da gibt es noch keine gegenteilige Studie.
@drazraeltod

@hikerus5 @vilbi der Konsument kann gar nix einwirken. Weil es ja um mindestbedingungen geht. @drazraeltod

@benni
Klar kann der Konsument Einfluss haben. Aber es muss ja alles möglichst billig dein. Produktion und deren Hinter- und Abgründe sind ihm egal.
@vilbi @drazraeltod

Sign in to participate in the conversation
chaos.social

chaos.social – a Fediverse instance for & by the Chaos community