Follow

Weiß nicht wie ich das finde, wenn der (aus meiner Sicht) eigentlich säkulare CCC solche (IMHO ungesunden) Katholisch-Christlichen Ideen bedient!

Das bitte nicht als Angriff verstehen, aber zum Congress kommen auch viele Atheist*innen, einige Jüd*innen, Mosslim*innen und mich würde es nicht überraschen, wenn sogar Buddhist*innen zum kommen. (Die Mehrheit sind wohl Atheist*innen). Das sollte uns bewusst sein!

@eest9 Solang es Schoki gibt is mir jede Idee recht.
Und als Nebeneffekt noch das 36C3 Ticket. Also alles gut.

@dks Mich stört es halt, wenn wir christliche Ideen festigen. Geschenke sollten nichts sein, was nur an 4 Tagen im Jahr (Ostern, Nikolaus, Weihnachten und Geburtstag) erlaubt ist.

Und mich stört es eben auch, da ich als queerer Mensch unter der Unterdrückung durch das Christentum sehr gelitten hab. Das will ich mit keiner Phaser meines Lebens unterstützen und darum wehre ich mich auch schon bei den kleinen Anfängen dieser Ideen.

@dks Und vor allem In Zeit in denen Religionskonflikte neu entfachen und das "jüdisch-christliche" Abendland gern als Argument für die Unterdrückung insb. von Muslim*innen, aber zum Teil auch Atheist*innen eingesetzt wird finde ich das bedienen dieser konzeptionellen Metaphern besonders problematisch.

@eest9 Ich zähl mich nicht zur christlichen Fraktion. Aber ich finde auch, dass es kein Drama ist. Wie schon erwähnt: Bring Schoki mit und wir sind beste Freunde. Egal an was du glaubst (rechtes Gesindel ist obv ausgeschlossen)

@eest9 Und du denkst nicht, dass es effektiver gewesen wäre sich mit solchen Anmerkungen direkt ans Ticket/Presale-Team zu wenden? Nicht jeder Mensch hat immer direkt alles auf dem Schirm und da könnten sie die Kritik fürs nächste Jahr aufnehmen. So ist es halt nur wieder nur eine, sich im Kreis drehende, Diskussion, die im Zweifel die zuständigen Personen gar nicht erreicht.

@raketenlurch 1) Die haben aktuell sicher besseres zu tun
2) Wenns keinen Konsens (oder at least eine breite Mehrheit die diese Meinung teilt) darüber gibt, ist das auch nicht zielführend. Bin fest davon überzeugt, dass es besser ist zuerst eine gesellschaftliche Debatte über etwas zu haben bevor man politische Maßnahmen setzt.

@eest9 @raketenlurch ist ja keine politische Maßnahme, ist einfach ein netter Hinweis, was man anders machen könnet nächstes Mal.

So ein issue/bug report.

Also open that bug report! Wenn das keiner reportet/kein Feedback kommt, dann ändert sich auch nix.
Ob dass dann (Stichwort "Konsens") angenommen wird, ist ja eine andere Sache.

Und 1. zählt nicht, Mails kann man immer lesen/bearbeiten und die freuen sich sicher alle über Feedback.

@rugk Naja Sekularismus vs. nicht Sekularismus ist für mich sehr wohl eine sehr politische Fragestellung. @raketenlurch

@eest9 Ich fande die englische Version viel besser und würde mir wünschen wenn wir die auch ins Deutsche übernehmen

@eest9 Ich bin da ganz bei Dir. Wenn schon irgendwer oder irgendwas hier etwas bringen muß, dann im CCC Kontext ja noch am ehesten die Fairy Dust.
Die gibt es immerhin wirklich.

@MacLemon Die kennen aber auch nicht alle, und dann ereifert sich die nächste Person, dass solche Insider schädlich und verletzend sind und Neukömmlinge ausgrenzen.

@rixx Immerhin hibts mehr Menschen die schon einer Fairy Dust begegnet sind. :-)

@MacLemon @eest9 Ich sehe den Humorwert da ähnlich, nur dass mehr Congressteilnehmende wissen, wer der Nikolaus ist (ungeachtet ihrer religiösen Zurodnung) als wer die Fairydust ist. Aber wenn man sich mal mit diesen Bedenken ans Presale-Team wendet, und bittet, das zu unterlassen, lässt sich da sicher reden.

Ich fänds schade um den Humor, denn ich finde nicht "der Nikolaus hat euch…" heißt "DER CCC FINDET, ES DARF NUR ZU VIER TAGEN IM JAHR GESCHENKE GEBEN", aber nunja.

@rixx @MacLemon @eest9 ich hab nichts mit dem Glauben zu tun und finde es witzig ;) Nicht sicher ob das mit der Fairydust Variante auch für mich funktioniert hätte.

@f2k1de Im Gegensatz zum CCC kann ich bei der DB wenigstens den Kapitalismus dafür beschuldigen. 😅

@eest9 Abgesehen von der tatsache dass wir nicht mehr zehn jahre alt sind. Bischen kindisch abgesehen von den religioesen aspekten.

@qcat Ja, das ist das Chaos gern. Aber damit hab ich weniger ein Problem.

@eest9 In der kombination ists halt dann besonders nervig

@eest9 @f2k1de Es gibt viele Nikoläuse. Nikolaus ist durchaus ein gebräuchlicher Vorname.

@eest9 der Nikolaus wurde von einem diskordianischen Papst zum Heiligen 2. Klasse ernannt. @f2k1de

Sign in to participate in the conversation
chaos.social

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!