Follow

Ich glaub über die letzten Jahre hat sich geändert was ich unter "gut sein" verstehe. Es ist für mich inzwischen weniger "die richtige Entscheidung zum wohle aller" zu treffen sondern viel mehr "die Macht über die Entscheidung an die Betroffenen abgeben".
Es klingt so viel leichter, ist aber so viel schwerer, weil es uns, in der aktuelle Gesellschaft, immer schwer fällt Entscheidungsmacht zu Gunsten anderer aufzugeben.

· · Web · 0 · 8 · 12
Sign in to participate in the conversation
chaos.social

chaos.social – a Fediverse instance for & by the Chaos community