Follow

Not sure if win: K0 (6 a) hat skeptisches Denken verinnerlicht. Und führt Angst vor Hexen als Grund an, bei uns im Bett schlafen zu dürfen.
Ich: »Es gibt hier keine Hexen.«
K0: »Das glaube ich nicht, das musst du beweisen.«
Ich: »Man kann die Nichtexistenz von Dingen nicht beweisen. Allenfalls starke Indizien finden, die die Existenz einer Sache extrem unwahrscheinlich erscheinen lassen.«

Mist. Vielleicht kann ich das Problem zur Lebenskundelehrerin delegieren.

Sign in to participate in the conversation
chaos.social

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!