Kann man nichts machen. Seine Begründungen waren: soll ich denn ewig hinter dir fahren? Selbst Schuld, wenn du mich kommen hörst und dann extra in die Mitte fährst. m)

Es geschehen noch Zeichen und Wunder. Das Ordnungsamt des @BaBerlinTK lässt tatsächlich abschleppen \o/

Nach dem Nachmittagsspaziergang glänzte auch dieser Stolperstein wieder.

Es ergibt sich eine interessante Alternative für das Touriprogramm in Wien.

»Kannst du mich bitte festmachen, dann muss ich mich nicht festhalten.«

K1 (4a): »Papa, ich möchte Podcast hören, @SchlauLicht@twitter.com.« <3

Keine Ahnung, wie es dazu kommen konnte. Aber wir dachten, eine Woche Ostsee mit der Bahn ist eine gute Idee -  bis zum Einstieg in den Regio ¯\_(ツ)_/¯

K1 möchte unbedingt diese Karte mit dem @c3postoffice@twitter.com an die Kita schicken ¯\_(ツ)_/¯

Fahre ja hier sonst immer erst ein-zwei Stunden später lang. Da passt das inzwischen ganz gut mit den Belästigungen.
2x innerhalb von 100 m hatte ich lange nicht mehr. 🤷

Show more
chaos.social

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!