Show more

RT @socialhack@twitter.com

Ich bin heute in der Zeit im Bild 2 bei @lou_lorenz@twitter.com zu einem Datenskandal, den ich in Tragweite und Dummheit für unmöglich gehalten habe. Volle Details dann morgen 10:30 bei der PK mit @neos_eu@twitter.com.

🐦🔗: twitter.com/socialhack/status/

Morgen, Kinder, wird's was geben! Gemeinsam mit den @neos_eu@twitter.com haben wir den größten Datenschutzskandal der Republik aufgedeckt. Pressekonferenz ist morgen:

ots.at/presseaussendung/OTS_20

Heute um 18 Uhr ist @socialhack@twitter.com zu Gast bei @jneumayer@twitter.com in seiner Sendung "Neumayer allein zuhaus". Es wird um die Corona-App und unsere Grundrechte während der Covid-19-Krise gehen. Seid dabei! Alle Infos dazu sind hier zu finden: epicenter.works/event/2555

Kennt ihr schon offenevergaben.at? Das @amtsgeheimnisat@twitter.com hat diese Seite im Beta-Modus veröffentlicht, es wird noch an weiteren Features gearbeitet. Wir finden es super, dass es einen zentralen Punkt gibt, wo man öffentliche Vergaben unkompliziert einsehen kann!

An dieser Stelle ein großes Danke an @D_O_S_T_@twitter.com für die Recherche! Übrigens: Es ist nirgends die Rede davon, dass die Gastro am 15. und die Hotels am 29. aufmachen können!

Show thread

Es herrscht aufgrund der vielen Verordnungen viel Verwirrung darum, was man nun darf und was nicht. Wir haben es für euch zusammengefasst. Zudem kritisieren wir die Entstehung dieser Verordnung, die eines demokratischen Landes nicht würdig ist! epicenter.works/content/die-co

Diese ständige Diskussion über die Freiwilligkeit der App erzeugt Verunsicherung in der Bevölkerung. Das ständige Hin und Her aus ÖVP-Kreisen wirkt keinesfalls vertrauenserweckend! nachrichten.at/politik/innenpo

Wir waren am Freitag, 1. Mai im Prater Augenzeugen einer komplett unverhältnismäßigen Polizeiaktion gegen Aktivist*innen. Nun hat einer der Betroffenen in einem Video Stellung bezogen.
youtube.com/watch?v=DFMvnd2eKT

Show thread

Dank dieser Anfrage wissen wir jetzt, dass die Bestrebungen, eine europäische Gesichtserkennungs-Datenbank zu etablieren, ein "Schwerpunkt der österreichischen Ratspräsidentschaft war". Österreich ist also der Überwachungsanstifter in der EU!
fragdenstaat.at/anfrage/osterr

Google an die österreichischen Schulen zu bringen, wirft Fragen für den Datenschutz und den Einfluss von großen Konzernen auf das Bildungssystem auf.
epicenter.works/content/google

Es wird viel über Immunitätsnachweise gesprochen und auch der elektronische Impfpass ist damit unweigerlich verbunden. Wir haben uns die aktuelle Rechtslage und die geplanten Gesetzesänderungen angeschaut. Das wird uns jedenfalls noch länger beschäftigen. epicenter.works/content/der-el

Wir haben immer auf die Freiwilligkeit der Corona App gepocht und es wurde von beiden Koalitionsparteien zugesichert, dass die App freiwillig ist und bleibt. Natürlich werden wir drauf schauen, dass das so eingehalten wird!

Show thread

RT @MartinThuer@twitter.com

Kurz-Beraterin Antonella Mei-Pochtler sagt der FT, entgegen der bisherigen Aussagen der Regierenden, dass eine Contact Tracing App doch verpflichtend werden könnte, nämlich für Urlauber. ft.com/content/87495a18-f7a1-4 via @FHabersberger@twitter.com

🐦🔗: twitter.com/MartinThuer/status

RT @henningtillmann@twitter.com

1/ Apple und Google haben ihre Schnittstellen für die erweitert. Das ist ziemlich spannend, denn: Die Rolle von Bluetooth selbst bei der Warnmeldung wird immer kleiner.

Habe mal die weiteren Kriterien leicht verständlich beschrieben.
👇👇👇

🐦🔗: twitter.com/henningtillmann/st

RT @MichaelBonvalot@twitter.com

Die Frau sitzt völlig ruhig auf dem Boden. Plötzlich tritt der Polizist sie völlig unvermittelt zwei Mal. Die Fahrrad-Demo am 1. Mai in Wien. Wie will und kann die Wiener Polizei @lpdwien@twitter.com das erklären?

🐦🔗: twitter.com/MichaelBonvalot/st

Ein so enormes Polizeiaufgebot ist ganz klar unverhältnismäßig. Was damit erreicht wird, ist die Einschüchterung der Bevölkerung. Auf die Ausübung von Meinungs- und Versammlungsfreiheit darf nicht mit Polizeigewalt reagiert werden.

Show thread

: Im Prater wurden gerade zwei Radfahrer von der Polizei aus fahrendem Auto vom Rad getreten, weil sie am 1.Mai mit Demo Schildern friedlich die Praterhauptallee entlang gefahren sind. Polizeiaufgebot: ~70 Beamte, 25 Autos, 3 Motorräder und 1 Hubschrauber!

JETZT 2h vor Mitternacht kommen die Regeln für morgen! Früher wurden unsere Grundrechte wenigstens noch über begutachtete Gesetze eingeschränkt, statt mitternächtlichen Verordnungen. Bitte weniger und mehr Rechtsstaat… ris.bka.gv.at/Dokumente/BgblAu

Show more
chaos.social

chaos.social – a Fediverse instance for & by the Chaos community