Auf Twitter geht die Story einer Geburtstagsfeier um, bei der sich Geimpfte vorher haben zusƤtzlich getestet haben und wo sich trotzdem verbreitet hat. Drosten hƤlt das offenbar fĆ¼r plausibel. Schnelltests reichen bei Geimpften einfach nicht aus. Ein -Test muss her. Dass eine rote Warnung in der nicht mehr ausreicht um einen zu bekommen, Ƥrgert mich nun noch einmal mehr.

@Andreas
Wieso sollte die rote Warnung nicht ausreichen? Ich hatte damit bisher nie Probleme. Kostenloser PCR-Test beim Arzt oder bei einer TeststationšŸ‘šŸ˜Ž

@CCTG
Vielleicht hat Stuttgart das besser in Griff aus der Rest der RepublikšŸ˜¬
@Andreas

Follow

@CCTG @Andreas
Ich glaube, ich musste letztes mal beim Arzt nicht mal die App vorzeigenšŸ¤”

Ā· Ā· Fedilab Ā· 1 Ā· 0 Ā· 0

@esthi @CCTG

Versuche es jetzt noch einmal ...

in meiner Hausarztpraxis ist die Stelle im Abrechnungssystem verschwunden, an der man rote CWA-Warnung als Grund eingeben konnte ... und da das Ć¼ber die KassenƤrztliche Vereinigung kommt, ist das vermutlich bundesweit so

@Andreas

Ich war vor einer Woche, und eine sehr gute Bekannte auch. Meine HausƤrztin hatte noch einen Praktikanten da und hat ihm gezeigt, welches Formular er nehmen muss, und wo man dort ankreuzt, dass der Grund die rote Warnapp (und die Symptome) sind.
Das war nicht kassenƤrztlich, bei meiner Bekannten aber schon (die war im Drive-through)

@CCTG

@esthi @CCTG

dann waren die Symptome wohl der entscheidene Unterschied.

Symptomfrei ging das hier neulich nicht mehr:
chaos.social/@Andreas/10721718

@Andreas
Ja, das kann gut sein!
(Wobei bei mir als Symptome ausgereicht hat: komisch gerochen und nachts geschwitztšŸ¤·šŸ»ā€ā™€ļø)
@CCTG

Sign in to participate in the conversation
chaos.social

chaos.social ā€“ a Fediverse instance for & by the Chaos community