Pinned post

Und nun meine auch auf deutsch: Ich bin (und spät zur Party, ich weiß). Ich bin Reportage- und Tech-Journalistin, vergrabe mich gerade in allerlei Geschichten rund um , weil die erstens spannend sind und ich zweitens ein Buch darüber schreibe. Ansonsten schreibe ich viel über , VR, Datenschutz etc für viele der großen deutschen Medien. Außerdem bin ich Speakerin und Moderatorin, und manchmal mache ich auch Radio.
Freue mich immer über Themenideen!

Pinned post

: I am a freelance tech and reportage journalist writing about topics and even writing a book right now. Besides that my favorit topics are /AI and social . I am a speaker and moderator, too. When it comes to writing I prefer longforms and creative storytelling. Sometimes I also produce radio features.

Mehrere Gremien haben in den vergangenen Jahren im Auftrag der Politik erörtert, wie künstliche Intelligenz zum Wohle aller eingesetzt werden kann.

Die Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage von @anked zur Frage, inwiefern KI eingesetzt und wie das jeweilige Risiko des Einsatzes bewertet wird, hat mich schockiert: sie zeigt, dass sich Regierung, Ministerien und Behörden offenbar mit den Empfehlungen überhaupt nicht befasst haben.

zeit.de/digital/2022-01/url-ku

Liebe Leute, ich brauche eure Hilfe für einen Vortrag: Was sind eure liebsten , , XR Journalismus Projekte? (gerne mit Begründung, was ihr daran gut findet) Es muss nicht nur VR sein: Alle neuen immersiven Formate interessieren mich. Gerne kreativ, gerne mehr als reine 360-Grad-Videos, gerne immersive Games, gerne mit Kunst etc. VR, AR, XR, real life gemischt.
Bitte gerne weitersagen!
<3 Danke für eure Unterstützung

Außerdem gibt es über Google Voice anonyme Telefonnummern (allerdings braucht man da glaube ich ganz am Anfang mal eine echte US-Handynummer). Und kürzlich habe ich eine anonyme Sim-Card in der Ukraine gekauft (bar bezahlt, ohne Ausweis, ohne jegliche Kontaktdaten), die ich nicht mehr brauche und gerne weitergebe.

Show thread

Beim letzten Mal suchen hatte ich Schwierigkeiten, eine funktionierende SMS-Empfangs-Website zu finden. Jetzt gerade bin ich über eine gestolpert - das ist keine Empfehlung, ich sage nur, dass sie funktioniert. Und es ist lustig anzusehen, wofür sich Leute da Codes zuschicken lassen. (Paypal? 🤔 ) de.mytrashmobile.com/

Sicherlich gibt es noch andere vertrauenswürdige Messenger. Dass ich diese nicht aktiv nutze, heißt weder, dass ich sie nicht gut finde, noch dass ich mir das mit Signal und Threema nicht gut überlegt hätte.

Show thread

Ich habe hier unfreiwillig eine Debatte über sichere Messenger ausgelöst - ich weiß, das funktioniert immer, aber das war nicht mein Ziel. :) Kurz, um Unklarheiten auszuräumen: Ich nutze Signal *nicht mit meiner eigenen Telefonnummer*. Das geht also schon. Außerdem nutze ich Threema, das geht by default anonym: 47M5V464.
Ich habe mich für Signal und Threema entschieden nach ausführlichen Recherchen und Gesprächen mit Sicherheitsforscher:innen. 1/2

Weil wir es gerade davon hatten: könnt ihr mir bitte helfen, das hier zu verbreiten? Suche Interviewparter:innen/Whistleblower:innen aus einem größeren Untermehmen, das jüngst schwer von einer -Attacke getroffen wurde. Es gibt genügend, und es ist gut darüber zu sprechen: Maersk nutzt das sogar als Marketing. Ich hatte kürzlich Einblick in ein Unternehmen, das tagelang offline war. Diese Prozese sind auch lehrreich für andere. Meldet euch gerne anonym/vertraulich (zb per Signal).

Aber eigentlich wollte ich euch fragen, wie ihr "mindblowing" übersetzen würdet. Manche Dinge lassen sich so schwer übersetzen... "Our minds were blown away", sagte meine Interviewpartner genau genommen.

Ich halte es für eher schwierig, Gesundheitsdaten in Form von Impfzertifikaten allzu leichtfertig bei Buchungen an immer die gleiche Stelle zu senden (verschlüsselt zwar, aber hm). Das hat jetzt mit nem sauberen datensparsamen Konzept wenig zu tun.

Show thread

Ad causa Verifikationsfunktion #CoronaWarnApp kurz: Hätte mir vor nem Jahr wer gesagt, dass die CWA personenbezogene Daten an die Telekom verschicken könnte, hätte ich das nicht geglaubt. Passiert jetzt aber vielleicht… (noch nicht live aber so der Plan).

Show thread

Huiuiui, hab mich heute nur kurz mit einem Datenleak nach -Angriff auf ein größeres Unternehmen beschäftigt und ein wenig rechts und links geschaut - gruseliger Trend dieses „wenn ihr nicht zahlt, dann veröffentlichen wir eben eure Daten.“ Ich wusste das zwar theoretisch. Bin trotzdem erschrocken, wie verbreitet das ist. Schützt euch!

@betamax65 @evawolfangel Ja, aber bei *MIR* kostet diese Verheimlichung Akzeptanz, und ich werde einen Teufel tun (bei aller Unterstützung von Kontaktneschränkung, Maske Tragen, Impfung im allgemeinen) die politischen Entscheidungen die auf solcher Zahlenmagie beruhen gegenüber irgendjemandem auf irgend einer Art zu verteidigen.

Also bitte harte Gangart (ja, Lockdown und Impfpflicht), aber auf wissenschaftlicher Basis.

Und letzeres passierte in Deuschland nicht, und passiert immer noch nicht.

Weiß jemand, wieso der Expert:innenrat und das RKI die Modellrechnungen geheim halten? Wäre das nicht im Sinne der Vertrauensbildung, hier so transparent wie möglich zu sein? Auch für Datenjournalist:innen wäre das wichtig.

br.de/nachrichten/bayern/omikr

Dritte schlechte Nachricht: Es wurden Millionen an Steuergeldern in Schulclouds gesteckt, die kaum genutzt werden. Denn auch die sind als Tool allein wertlos. Es kommt auf die Inhalte an. Das scheinen die Verantwortlichen vergessen zu haben.

Spannend fand ich auch Einblicke in andere Länder, die zeigen, wie sehr wir uns hier selbst im Weg stehen mit unserer Lernkultur, in der in Noten messbare Leistung alles ist, und alles andere unwichtig.

heise.de/select/tr/2022/1/2130 (Paywall)

Show thread

Die Wissenschaft hat Ideen für gute Pädagogik mit digitalen Mitteln, aber die kommen nicht in die Praxis - denn das müsste politisch gesehen und gefördert werden. Ich beobachte das seit Jahren, und es ist wirklich traurig. Lernen könnte so viel besser, motivierender und nachhaltiger sein.

Zweite schlechte Nachricht: Die Digitalisierung hat viele Schulen abgehängt. Wenige haben viel, viele haben nichts. Letztere werden in der Berichterstattung kaum gesehen.

(3/4 - sorry brauche mehr Platz ;)

Show thread

Digitale Whiteboards verstärken vorallem den Frontalunterricht, ein altbackenes pädagogisches Konzept.

Was hingegen völlig fehlt in der Praxis: eine Auseinandersetzung damit, wie analoge und digitale Medien zusammen genutzt werden können für einen guten Unterricht.

Und das ist weniger eine Kritik an den Lehrer:innen, sondern an den Verantwortlichen, die weder für Information noch für Fortbildung sorgen oder auch nur Raum geben für die Auseinandersetzung. Es gibt nämlich schon Konzepte: 2/3

Show thread

Guten Morgen! Ich hab was für euren gesamtgesellschaftlichen Wunschzettel (ich weiß, der ist lang): hab für Technology Review den digitalen Alltag an Schulen recherchiert. Das mache ich immer mal wieder (zuletzt vor einem Jahr) - und es ist beeindruckend, wie veränderungsresistent das deutsche Bildungswesen ist. Was (mehr denn je) fehlt: gute Lernsoftware für den Unterricht. Da hat vor lauter digitaler Whiteboards keine:r der Verantwortlichen dran gedacht. 1/3

Der Witz ist, das viel davon absehbar ist schon zu Beginn einer jeden digitalen Anwendung.

Sich jetzt drüber aufzuregen, dass der Datenschutz dann sagt, "das geht nicht so" heißt auch immer, dass es da oftmals naive Vorstellungen zu Datenschutz-Anforderungen gibt.

Show thread

– du hast irgendwas gebaut, was technisch einfach nicht gut genug mit dem Anspruch an die Privatsphäre der Daten umgeht
- du hast irgendwie kurz vor Ende mit dem Datenschutz gesprochen und wunderst dich, warum "plötzlich" Fragen und Hindernisse aufkommen

Show thread

Ich hatte im letzten Jahr ein paar Kontaktpunkte mit "dem Datenschutz" und wenn ich mal verkürzt darüber nachdenke, kommt der Knatsch mit dem Datenschutz aus wahlweise drei Gründen:

– du willst etwas mit Daten machen, was eigentlich nicht geht, meist aus gutem Grund

Show thread
Show older
chaos.social

chaos.social – a Fediverse instance for & by the Chaos community