Follow

Heute bemerkt: morgen fängt Monat 6 meiner "sozialer Isolierung" an.
Trotz des Leids und der Leere, fühlt es sich langsam "normal" an; wozu will man Menschen um sich wieder? Ich vergesse es häufiger.

"Meta" Bemerkung: je später im Leben ich eine Sprache gelernt habe, desto einfacher es mir vorkommt, über persönliches in der Sprache zu sprechen.
Daher, dass es grad Deutsch ist. Evtl wird's doch Italienisch in einem Jahr sein.

Show thread
Sign in to participate in the conversation
chaos.social

chaos.social – a Fediverse instance for & by the Chaos community