Irgendwie will ich die ganze Zeit was zum Selbstbestimmungsgesetz und parlamentarischer Praxis schreiben.

Weiß nur nicht, ob ich dadurch Follower verlieren. Deshalb frag lieber hier nochmal nach bevor ihr mir entfolgt... Danke.

Wenn die Grünen gewollt hätten, dass ihr Antrag durchkommt, dann hätten sie im Vorfeld dafür gekämpft, dass die Abstimmung zur Gewissensfrage erklärt wird und durch geht.

So passiert genau das jetzt nicht und alle zeigen mit dem Finger auf die ach so böse SPD, die nix weiter tut, als parlamentarische Gepflogenheiten weiterzuführen und nach Koalitionsdisziplin abzustimmen. Wir haben bei der Ehe für alle gesehen, dass es anders geht.

Follow

Bei trans Leute haben die Grünen sich hier offenbar ganz bewusst für einen anderen Weg entschieden, von dem sie genau wussten, dass er nicht erfolgreich sein wird. Dazu sind wir trans Personen einfach nicht relevant genug... Das jetzt der SPD vorzuwerfen, ist nicht fair...

Sign in to participate in the conversation
chaos.social

chaos.social – a Fediverse instance for & by the Chaos community