EIL: stellt Forderungen an eine neue Koalition für die ersten 100 Tage ihrer Amtszeit.

Die nächste Bundesregierung ist die letzte, die uns auf einen Pfad zur Einhaltung der 1,5°C-Grenze bringen kann.

Um darauf hinzuarbeiten, müssen 6 Punkte umgesetzt werden:

1. Die Verabschiedung eines 1,5°C-konformen CO2-Budgets, das verbindlich als Grundlage eines Reduktionspfades dient

Dafür muss ein Mechanismus zur Prüfung aller Gesetze und Infrastrukturprojekte auf Kompatibilität mit dem CO2-Budget als unabhängige Kontrolle eingeführt werden.

2. Die sofortige Beendigung neuer Erdgasinfrastrukturprojekte und der Beschluss des Erdgasausstiegs bis spätestens 2035

🚩 Der Kohleausstieg darf entgegen des Sondierungspapiers der nicht zum Gaseinstieg werden.

3. Einen sozialverträglichen Ausstieg aus allen fossilen Energien in Deutschland

: Keine weiteren Flächen für Kohle abbaggern und VERBINDLICHER Kohleausstieg bis spätestens 2030.

⚠️ Das Ende aller Subventionen für fossile Energieträger.

4. Die Beseitigung aller (politischen) Ausbaubremsen für Sonnen- und Windenergie und die VERSIEBENFACHUNG des Ausbaus im Vergleich zu 2019

5. Das Einleiten einer radikalen, gerechten Mobilitätswende

📅 Einen Einbaustopp für fossile Verbrennermotoren ab 2025.

🛑 Einen sofortigen Neu- und Ausbaustopp für Autobahnen und Bundesstraßen.

6. Das Übernehmen globaler Verantwortung: die Verpflichtung Deutschlands, für seine historischen Verantwortungen einzustehen

🌪️ Mind. 14 Mrd. €/Jahr für int. Klimafinanzierung

🙅 Ratifizierungsausschluss klima- & umweltschädlicher u. menschenrechtsgefährdender Handelsverträge

Follow

Wir werden den Druck auf die Parteien weiter erhöhen. – deshalb streiken wir am globalen Aktionstag zentral in Berlin für einen politischen Systemwechsel und mit @GerechtigkJetzt für soziale Antworten auf die Krisen unserer Zeit.
fridaysforfuture.de/ihr-lasst-

Sign in to participate in the conversation
chaos.social

chaos.social – a Fediverse instance for & by the Chaos community