Follow

Ich würde gerne Fotos hochladen / teilen / kuratieren / sortieren.

- Instagram ist ... Instagram
- Koken wird nicht mehr weiter entwickelt
- Lychee ist zu Basic
- Pixelfed zu ... wenig?
- WordPress... WordPress? Wirkt wie das falsche Werkzeug.

Was schlagt ihr so vor? Idealerweise aber nicht mandatory

@flowinho Ich benutze die NextCloud. Da gebe ich Verzeichnisweise frei. Die Verzeichnisse lasse ich von meinem Pythonscript erstellen
=> github.com/HoSnoopy/fotosort

@crossgolf_rebel keine App und massive Performance Probleme auf dem iPhone. Tu mir echt schwer das zu benutzen. An sich ist es toll aber dort wo es mit meinem Alltag in Berührung kommt ist es... leider nicht ganz ohne Reibung.

@flowinho
Die APP ist in der Entwicklung und schon Beta. Zumindest für Android, ob es die auch für i gibt, weiß ich nicht.

Heißt glaube ich @PixelDroid

@crossgolf_rebel @flowinho you should note, PixelDroid isn't an official app. And only for Android...

@flowinho
Ach so, die Performance ist aber sehr abhängig, auf welcher Instanz du deine Bilder hoch Lädst. Bei Pixelfed.de bin ich bisher super zufrieden.

@flowinho

Ohne es selbst getestet zu haben, scheint es mir vielversprechend:

de.piwigo.org/

@flowinho
Klingt nach Piwigo (piwigo.org) oder eidolon (github.com/nek0/eidolon)

@flowinho Piwigo ist wohl was du suchst. Faule Leute schieben ihre Bilder auch schnell zu Flickr. ;)

@c0c0bird danke. Wäre Flickr eine Option hätte ich glaub gar nicht erst gefragt :) Werde mir Piwigo anschauen.

@flowinho Ich setze ja immernoch grosse Hoffnungen auf Anfora,aber wenns nicht unbedingt federiert sein muss,dann liefert vielleicht Chevereto jetzt schon eine gute Loesung: chevereto.com

Sign in to participate in the conversation
chaos.social

chaos.social – a Fediverse instance for & by the Chaos community