fnord boosted

I'm *really* not happy about the project (github.com/sponsors).
It'll bind a lot of open source project much more strongly to github's closed, proprietary ecosystem if that's where they have any chance of getting some money.

It's so hypocritical that soo many projects are hosted on a non-free platform. With there's even a superior just as easy to use alternative there.

And most people are celebrating this move by github 😢.

fnord boosted

Heute Vormittag wurde die 400. Bietrunde für die 5G-Frequenzen beendet. Aktuell sind 5,99 Mrd. Euro geboten. Das entspricht 7,6 Elbphilharmonien oder rund 12 Very Large Telescopes der europäischen Südsternwarte (inkl. Betrieb für die ersten 3 Jahre).

fnord boosted
Das Argument Politiker auf lokaler und Landesebene nicht für die Bundespolitik 'zu bestrafen', wenn sie 'gute Arbeit' leisten, kann ich nicht nachvollziehen.

Lokale Gruppen stützen und bestimmen die Köpfe auf Bundesebene. Sie tragen die Organisation mit.

Von daher ist es unsinnig, so zu tun, als ob die 'kleinen' Parteifunktionäre nicht für die Parteipolitik verantwortlich gemacht werden sollten.

Niemand muss in einer bestimmten Partei sein. Politiker wechseln auch mal die Partei, wenn der 'Schuh' nicht mehr passt.
fnord boosted

Die CDU hat einen Werbespot zur Europawahl gebracht, ich erkläre, was darin auffallend chemisch falsch ist guacamol.de/chemie-in-den-medi

fnord boosted

Wahrscheinlich habt ihr schon von dem viralen Hit "Die Zerstörung der CDU" gehört. Habs grad geguckt und ich muss sagen hier wie auch bei der ganzen neuen politischen Generation fällt mir immer wieder auf wie die sich radikal des herrschenden Zynismus verweigern. Ich glaube dafür muss man einfach jung sein. Uns hat das System alle schon viel zu sehr zerstört. Danke dafür!
youtu.be/4Y1lZQsyuSQ

fnord boosted

@umrath Ich bin seit jahrzehnten Wahlberechtigt und sehe immer wieder wie Schaumschläger zu viele Stimmen kriegen. Endlich habe ich aber das Gefühl, das junge Wähler gelernt haben, das man Schaumschläger an ihrer Wirkung aus der Vergangenheit messen muss. Vielleicht ist das nur ein Filterbubble-Effekt, aber ich hoffe auf viele informierte demokratische Jungwähler, die dieses konservatives Trauerspiel beenden und nicht auf Schaumschläger und Demagogen rein fallen.

fnord boosted

MH Show more

fnord boosted

unter schüler*innen in der straßenbahn ist das video von @rezomusik@twitter.com richtig groß thema. : die kommt jetzt nicht soooo gut weg, gerade.

fnord boosted
fnord boosted

Sehr klar und so bildhaft wie nötig: Wer CDU wählt, wählt Unterstützung für Kriegsverbechen

youtu.be/4Y1lZQsyuSQ

fnord boosted

german politics Show more

fnord boosted

Imagine you meet a stranger. You talk to them, they might be pleasant or not.

Imagine you meet a corporation. You interact with their products, every single one of them will try to keep hidden clauses from you, if they are a website they will track you in more ways than you can imagine. They always see you as the value that they can extract from you, not as a person. They are ruthless, if the law permits they take your house, your food and your kidneys.

Corporations are nothing like people.

fnord boosted

Aus dem Europawahlratgeber der Zentralen für politische Bildung:

„Quelle: www.reddit.com“

fnord boosted
fnord boosted

"Das Supportende von Windows 7 nimmt die Regierung Südkoreas zum Anlass für eine Linux-Migration, statt auf Windows 10 zu aktualisieren."

Davon können wir in Deutschland nur träumen.

heise.de/newsticker/meldung/Su

fnord boosted

Das erste Nazi-Gesetz in Deutschland war an sich das bayerische Waffenreicht. "Zigeuner" sollten keine Waffen mehr haben dürfen - wer sollte da was gegen haben!? Damit hatte man einen Präzedenzfall um eine Gruppe im Gesetz anders zu behandeln.

fnord boosted

RT @hdsjulian@twitter.com

Die 40-Stunden-Arbeitswoche ist ein fürchterliches Relikt aus dem Industriezeitalter. _Niemand_ kann mit rein kognitiver Arbeit langfristig mehr als 4 Stunden produktiv sein. Dazu dann noch Meetings begrenzen, Großraumbüros abschaffen, Zack nach 6h heim.

🐦🔗: twitter.com/hdsjulian/status/1

fnord boosted

Ich bekenne mich mal als Ruthe-Fan, und das Video ist gelungen. Danke vor allem aber an Jasmina Kuhnke, die das Drehbuch dafür geschrieben hat.

youtube.com/watch?v=rJTu40d66v

fnord boosted

depol, Grüne Show more

fnord boosted
Show more
chaos.social

chaos.social - because anarchy is much more fun with friends.
chaos.social is a small Mastodon instance for and by the Chaos community surrounding the Chaos Computer Club. We provide a small community space - Be excellent to each other, and have a look at what that means around here.
Follow @ordnung for low-traffic instance-related updates.
The primary instance languages are German and English.