Follow

« Das kann die Namen in von mir per angefragten Dokumenten nur schwärzen, indem die jeweiligen Dokumente erst ausgedruckt, die Namen dann geschwärzt und die Dokumente anschließend wieder eingescannt werden. Das kostet mich pro Seite 25 ct. @fragdenstaat t.co/YWPtNJMMp5 »

— Retweet twitter.com/Marc_Michalsky/sta

@fragdenstaat Hahahaha hätten sie lieber #LibreOffice genutzt, das kann ja neuerdings auch schwärzen :)

@fragdenstaat selbst wenn sie keinerlei Ausrüstung haben und auf Windows angewiesen sind, selbst MS Paint kann gratis schwärzen, mal ganz abgesehen davon, dass GIMP oder welchen neuen Namen es jetzt kriegen soll, selbst auf Windoof kostenlos ist (es gibt lustige Software, die auf allen Betriebssystemen kostet, außer auf GNU/Linux-Systemen ^^)
Sign in to participate in the conversation
chaos.social

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!