Follow

Dass muss man der Bundeswehr lassen: Ich fühle mich in meiner Anfrage gut behandelt (Antworten um 18:47) und werde auch immer über den Stand informiert!

Die Auswertung wird der Horror!

fragdenstaat.de/a/131506

Bin bereits am überlegen wie sich eine Auswertung (zmd. in Teilen) Crowdsourcen könnte.

Hat jemand von euch Erfahrungen mit Tools welche bei so etwas helfen können?

@s01ren
Es geht darum dass ich die Auswertung dieser tausenden Seiten am liebsten so gestalten würde dass jeder mitmachen kann. Daher Stelle ich mir das Konzept irgendwie so vor: Nutzende sagt ich werte jetzt z.B. für diesen Standort aus, damit wird dieser als "in Bearbeitung" gezeigt. Wenn die Auswertung abgeschlossen ist werden die Daten entweder über eine Eingabemaske eingegeben (ggf. Zu unflexibel) oder als CSV (keine Bilder, Word o.ä.) - 1/2

@s01ren
Am coolsten wäre es wenn es noch Peer review gäbe, also dass 3 Leute oder so diese Daten Gegenchecken dürfen/sollten. - 2/2

@frommMoritz ah okay. Dann hatte ich das zunächst missverstanden (dachte es geht um software um pdfs zu analysieren). Eine Idee für so ein cooles Kollaborations-Tool hab ich leider nicht ☹️

@clerie Aber die Daten kommen "in Digital"!

Amok wäre ich erst gelaufen wenn die mir ein mehre Kilo Schweres Paket mit Papier senden

@frommMoritz Hoffentlich in Text oder wenigstens OCR kompatibel 😉

@clerie Es gab einmal eine etwas weniger umfangreiche dennoch vergleichbare Anfrage schien auch in PDF beantwortet zu werden. Aber wenn die nicht schon OCRed sind wird dass auch ein Moment dauern

fragdenstaat.de/a/30616

@frommMoritz Naja, immerhin brauchst du dieses Jahr keinen Urlaub mehr zu buchen 😉

@clerie Ist ja nicht so dass ich noch... Prüfungen schreibe. Und 4 Wochen Vergütetes Praktikum in den Ferien habe... 😐 🔫

@clerie Ne andere option habe ich nicht wirklich da ich sonst auf den 500€ Sitzen bleibe 😂

@frommMoritz
Die 500€ musst du oder fragdeenstaat berappen?

@jeybe Ich muss die erstmal vorstrecken, habe aber Kontakt mit der Wikimedia Foundation gehabt. Die erstatten mir das, im Gegenzug muss ich dass halt (zmd. Teilweise) für die Wikipedia nutzen

@jeybe Mein Auswertungsvorschlag war dieser:

"Gutachten im Auftrag der Bundeswehr ergaben dass durch den Einsatz von
PFC-haltigen ein Verdacht auf Kontamination von Grundwasser und Erdreich besteht. Die Messwerte für <xy> sind <zy> mg/L und damit x mal höher als die Empfehlungen des Umweltbundesamt zum PFT (Perfluorierten Tenside) Gehalt im Grundwasser."

Aber kommt gänzlich auf die Daten an, wenn ich die habe was sich da auslesen lässt

@frommMoritz
Okay super. Dann hat jeder was davon und du bleibst nicht auf einem ordentlichen Haufen Geld sitzen :o

@jeybe Am bessten wäre es diese Daten in CSV Dateien öffentlich und Maschinenlesebar auszuwerten. Aber dass ist ein heiden Aufwand und dass ganze alleine zu Konzeptionieren... Mal sehen was da machbar ist

@frommMoritz
Der Betreff am Ende ist auch super: Antwort: AW: Antwort: AW: 😂

Sign in to participate in the conversation
chaos.social

chaos.social - because anarchy is much more fun with friends.
chaos.social is a small Mastodon instance for and by the Chaos community surrounding the Chaos Computer Club. We provide a small community space - Be excellent to each other, and have a look at what that means around here.
Follow @ordnung for low-traffic instance-related updates.
The primary instance languages are German and English.