Follow

Es nervt für den vollen Zugriff auf oder Standarts eine oft dreistellige Summe zahlen zu müssen. Klar, diese Standarts schreiben und reviewen sich nicht von selbst. Andererseits ist man dadurch auf die Zusammenfassungn anderer Leute angewiesen. Es würde mich sehr interresieren wie ein solcher Standart geschrieben ist, aber dafür 150€ zu zahlen st leider keine Option.

@frommMoritz
wait, soweit ich weiß wird auf dies normen verwaltungsvorschriften bezug genommen, auf die wiederum gesetze bezug nehmen. zur "entlastung" ist die tatsache, sich an die normen gehalten zu haben, eh wichtig. das heißt dann, letztlich muss man für den zugang zu diesen normen zahlen, um sicher zu sein, sich gesetzeskonform zu verhalten? soviel zu gesetze müssen für jederman einsehbar sein.

@frommMoritz Doch, die schreiben sich teilweise von selbst. Oft standardisiert die ISO auch nur das (nochmal) neu, was die #IETF oder so (durch offenen und kostenlos verfügbaren!) Standard schon standardisiert hat.

Das ist einfach absoluter Müll…
#OpenData <-

@rugk Das trifft vielleicht auf die ganzen Internet-spezifischen Sachen zu. Da hat sich ja auch die IETF als die Stelle etabliert, die die Standards festlegt. Das hört aber nun einmal meist da wieder auf, wo es nicht mehr ums Internet geht. Die ganzen WLAN-Standards oder auch Ethernet sind meines Wissens nach nicht in RFCs standardisiert, sondern existieren als (oder als Teil einer) IEEE Norm.

@frommMoritz ISO weiß ich auf anhieb nicht, aber DIN ist über perinorm.com erreichbar. Um dort Zugriff zu bekommen genügt es über eine Uni-IP darauf zuzugreifen, es sollte auch möglich sein z.b. über Rechner an Universitätsbibliotheken an die Normen zu kommen. Generell würde ich mal in der Uni-Bibliothek in deiner Nähe fragen, da müsste es eine kostenlose Lösung für dich geben, insbesondere wenn du Schüler/Student bist. Wenn du was konkretes brauchst, ich kann gerne in Perinorm für dich suchen.

@frommMoritz also unabhängig davon, dass der ganze Vorgang diese Normen hinter absurden Kosten zu verstecken natürlich völlig überholt ist.

Sign in to participate in the conversation
chaos.social

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!