Pinned toot

Ich schreibe gute Tweets drüben: Drei Tage Tumbleweed, dann favt einer einen Retweet.
Ich tröte dieselben Dinge auf Mastodon: Sechs Leute faven, acht boosten, eine lebhafte Diskussion entspinnt sich, in der alle was lernen, vier neue Follower. Das ist Twitter, wie es mal war.

@frumble man soll keinesfalls stornieren können 😬

Prime Day, Black Friday & Co. sind problematisch aus sehr vielen Gründen. Mir fällt auf, dass keiner der Händler bei diesen Aktionen anbietet, erst einige Tage später zu verschicken. Bei Prime Days werden die Paketdienste regelmäßig überlastet und das müsste nicht sein, wenn man die Pakete gestaffelt ausliefern würde. Da müsste man wahrscheinlich erst die Erwartungshaltung der Kunden bearbeiten, es dürfte aber sinnvoll sein.

Amüsant aufbereitet:
Anna Sorokin: The Fake Socialite Who Scammed New York's Elite
youtu.be/YXu289P-dD4

O.o
»Das EU-Parlament macht heute mit der designierten EU-Kommissionspräsidentin das, was früher die Kurfürsten mit dem designierten Kaiser gemacht haben.«

sueddeutsche.de/politik/ursula

Wow, ich wusste nicht, dass die Schweizer Bahn SO gut ist! @l33tname erzähl doch mal in Binärgewitter darüber!

Zug fahren in Deutschland: Was für ein Bahn-Sinn

sueddeutsche.de/wirtschaft/deu

Die Fotos bei Unsplash sind fantastisch, damit erhält Plasma Apple-Qualität bei den Foto-Hintergrundbildern frei Haus.

Das nächste Plasma wird Zuwachs bei den Hintergrundbild-Wechsel-Diensten bekommen: Unsplash wird integriert. Kannte ich noch nicht, die bieten hochwertige Bilder unter freier Lizenz an, lohnt sich mal durchzuschauen:

unsplash.com/t/wallpapers

Die SZ featuret ihre Aboartikel auch, das sind aber weniger und sie sind gekastelt. Manchmal besorgt ich mir dann sogar einen davon bei Blendle. Falls ich ihn da finde -.-
SPON übertreibt es aber imho mittlerweile mit Aboartikeln, ohne Zugang fühlt sich die Seite fast nur noch wie eine Demo an. Für die SZ hab ich am Desktop sogar den Adblocker deaktiviert.

SPON ist durch die ganzen prominent platzierten Aboartikel so nervig geworden, ich bin schon vor gut zwei Jahren dazu übergegangen, hauptsächlich Tagesschau und SZ zu lesen.

Ben Evans:
»When tech companies said ‘no’ in the past, it was generally one of ‘that’s mathematically impossible’, ‘that‘s a really bad trade-off’ or ‘we think we shouldn’t do that’. ML has changed some categories of 1 and the last few years changed many of the attitudes behind 3.«
twitter.com/benedictevans/stat

Autofreie Städte: »Für 80 % der Umsätze des Einzelhandels sorgen die Kunden, die im Umweltverbund unterwegs sind. „Auto-Kunden“ schieben zwar den größeren Schein über die Theke, aber die Kunden des Umweltverbunds lassen in Summe mehr da.«

lili-rt.de/2019/06/28/autofrei

Sehe Paypal sehr kritisch, aber wusstet ihr, dass man sich dort Rückportokosten erstatten lassen kann? War mir bis gerade neu.

praxistipps.chip.de/erstattung

Show more
chaos.social

chaos.social - because anarchy is much more fun with friends.
chaos.social is a small Mastodon instance for and by the Chaos community surrounding the Chaos Computer Club. We provide a small community space - Be excellent to each other, and have a look at what that means around here.
Follow @ordnung for low-traffic instance-related updates.
The primary instance languages are German and English.