Maximiliané ǝlqɯuɹɟ
Follow

Die neue WMR-Folge mit zwei Stunden Einführung und Diskussion über Mastodon ist ideal, um sie interessierten Nichtgeeks zu empfehlen: wir.muessenreden.de/2018/09/04

@frumble ich befürchte: »zweistündiger Podcast« und »gut für Einsteiger« liegen an verschiedenen Enden des Spektrums

@frumble Leider ist da niemand richtig Ahnung vom Fediverse, resp Mastodon. Als ob man über Autos redet, indem man sich nur auf ihr Äußeres konzentriert.

@caasn Was hast Du denn vermisst? Der Fokus lag auf der kulturellen Ebene. Sie haben die anderen Implementationen angerissen. Mastodon ist nun mal das beste 'Produkt' aus der Familie.

@frumble @frumble Um das so zu bewerten können, müsste man die anderen Produkte kennen. "Kulturelle Ebene" ist ja auch eher ein hoher Begriff, was soll an einer technischen Ebene nicht kulturell sein? Die Technik wirkt sich stark auf die Handhabung der Nutzer aus, nicht bloß die Optik. Ob man Pferde schöner als Autos fand, hat zur Analyse der Nachhaltigkeit des Produktes Auto keine Rolle gespielt. Es hätte auch nicht klären können, wozu Autos sonst gut sind.

@frumble zwei stunden podcast sind ideal für nichtgeeks? :D :D :D

@hagen Der Spruch kam schon, aber wieso nicht, wenn’s sie interessiert? Das ist schließlich auch immer der Selbstanspruch des Chaosradio.
Wenn’s sie nicht interessiert, ganz ehrlich, dann faven sie weiter bei Twitter Böhmermann und sind glücklich.

@frumble nein. man muss nicht die technischen details kennenmum soziale netzwerke zu mögen. und das chaosradio war immer am besten, wenn die hörer viel eingebunden wurden statt im circle jerk zu enden, dem die normalen hörer nicht folgen konnten.

Sign in to participate in the conversation
chaos.social

chaos.social - because anarchy is much more fun with friends.
chaos.social is a small Mastodon instance for and by the Chaos community surrounding the Chaos Computer Club. We provide a small community space - Be excellent to each other, and have a look at what that means around here.
Follow @ordnung for low-traffic instance-related updates.
The primary instance languages are German and English.