Follow

Timo Hetzel:

»Ich habe Bits und so
nie bei Spotify eingetragen. Sie haben sich die Sendung trotzdem jahrelang ohne Erlaubnis gegriffen. Jetzt ist die Sendung verschwunden. Ohne Benachrichtigung oder Begründung. Futsch. Und damit alle Hörer dort.

Podcasts brauchen keine Plattformen. Podcasts brauchen RSS-Feeds und freie Podcast-Apps.

Wäre ich von einer Bude wie Spotify abhängig, könnte ich jetzt zumachen. Schönen Dank für nichts.«

twitter.com/timohetzel/status/

· · Web · 1 · 9 · 8
@frumble Klingt so als hätte jemand anderes den Podcast da eingestellt?

@vel Ja, z.B. ein Spotify-Mitarbeiter, der die Top10 von iTunes’ Podcast-VZ durchschaut.

@frumble Meinste? Hm, seltsam, laut deren Seite muss man sich verifizieren über die Mailadresse im RSS-Feed :blobfoxthink: War also entweder tatsäclich ein MA oder ein anderer unauthorisierter Mirror oder so :blobcatgooglyshrug: whatever

@vel Das passiert auch anderen Podcasts ständig. Spotify hat schließlich auch Interesse dran, möglichst viele Podcasts da einzubinden, kostet schließlich nichts und die dummen Hörer glauben, ist alles exklusiv.

@frumble Gut, das macht Sinn, ist schon Jahre her seitdem ich Spotify verlassen hab :blobfoxlul:
Sign in to participate in the conversation
chaos.social

chaos.social – a Fediverse instance for & by the Chaos community