3. April 2021: "533 million Facebook users' phone numbers and personal data have been leaked online"

Nach den ganzen Skandalen muss man erneut die Frage stellen: Wer hat dort eigentlich noch ein Konto?

dayssincelastfacebookscandal.c

@kuketzblog Ich, weil es einige Ü30-Jährige gibt, die das immer noch als ihr bevorzugtes Netzwerk nutzen und ich den Kontakt mit ihnen nicht abreißen lassen will. Außerdem gibt es dort durchaus relevante Austauschgruppen, z.B. für mein China-E-Bike.

@frumble @kuketzblog Man muss sich einfach bei jedem Skandal fragen "Ist es mir das wert?"

@frumble @kuketzblog Das schützt auch nicht vor Tracking quer durchs Internet und dem Untergraben ganzer Demokratien. Aber wie gesagt, man muss das nur vor sich selbst rechtfertigen.

@kuketzblog Auch ein Ding: Stadtpolitik. Diskussion über Nicht-Metropolstädte findet fast ausschließlich auf FB statt. Wenn man da nicht mitliest, verpasst man tatsächlich was.

Sign in to participate in the conversation
chaos.social

chaos.social – a Fediverse instance for & by the Chaos community