Hatte gerade Wildunfall. Reh ist mir vors Auto gelaufen. Hatte 60 km/h drauf. Hatte keine Chance auszuweichen und es war so schnell, dass ich zu langsam auf der Bremse war. Das Tier ist tot und das Auto hat einen stattlichen Schaden.

Alle, die denken, sie können auf der Autobahn mit 200+ Sachen fahren, weil sie so schnelle Reflexe haben oder in der Stadt mit 70+ km/h rauschen, weil sie eins sind mit der Maschine:

Nope. Ihr könnt nicht gegen die Physik anstinken.

Klar. Geld verdiene ich damit nicht. Aber da das Projekt fyyd nicht auf Kohle, sondern Erkenntnisgewinn ausgelegt ist, kann ich mir das leisten.

Die hat mir ja eigentlich keine Angst eingejagt. Sollte sie vielleicht, aber das mit dem Datenschutz ist bei mir einfach angelegt: Ich erfasse praktisch keine Daten:

Mehr dazu hier: fyyd.de/datenschutz

Inzwischen nimmt das Tempo beim Einreichen neuer Podcasts - vor allem nicht deutschsprachiger - wieder deutlich zu.

Am Tag kommen im Moment ca. 5 neue dazu.

Und dann ist da noch dieser Mensch, der mir seit Tagen haufenweise RP- und Brettspielpodcasts aus USA+Co reinwirft 🙂

Ok, der Satz keinen Sinn. Aber ihr versteht mich sicher.

Ich tät auf der einen Mensch suchen, die mir hilft, etwas Marketing - bevorzugt in Form einer schönen Präsentationsseite - die Tools von fyyd.de zu erklären. Ob ich fündig werde?

Bin übrigens über diesen guten und doch frustrierenden Artikel gestolpert, der zeigt, wie schwer und eigtl unmöglich es ist, Farben "korrekt" zu sortieren. Es bleibt immer irgendwie uncanny und verdeutlicht, dass Farbwahrnehmung mit Zahlen schlecht zu beschreiben ist :)

Ich müsste diese zwei Farben erst einem Farbraum zuordnen (sagen wir: sRGB) und dann nach Lab umrechnen. Hier könnte ich dann eine korrekte Differenz (deltaE en.wikipedia.org/wiki/Color_di*) errechnen.

Das mache ich natürlich nicht und hab da nur eine einfache Formel (sqrt((r1-r2)^2+(g1-g2)^2+(b1-b2)^2)).

Aber: Für den Fall hier reicht es allemal, ich tippe auf ca 75% halbwegs korrekte Ergebnisse.

Funfact: Das ist das erste Mal, dass mein gelernter Beruf mit fyyd zu tun hat ;)

Hm. Hier auf Mastodon füge ich zum Thema noch zwei, drei Sätze hinzu:

Diese Farbnummer ist nicht wirklich korrekt gemacht. Alleine die Berechnung der dominanten Farbe ist schon so eine Sache. Die hab ich allerdings jemand anderem überlassen (github.com/ksubileau/color-thi) und es stimmt mMn nicht bei allen so richtig.

Falscher allerdings ist noch die Kalkulation der Farbdifferenz zwischen gegebener Farbe und Farbe eines Podcasts. Beides operiert in RGB.

Den Spaß mit der Farbsuche habe ich jetzt noch etwas aufgebohrt. Für jetzt reicht's aber, das soll ja ein Spaß bleiben :) fyyd.de/colorfun

Ich werde damit das Recommendations-System für Podcasts REVOLUTIONIEREN!

Sehr gut. Das Backend für mein Fahrtkostensystem steht soweit. Jetzt muss ich es schön designen. Also CSS machen, also mich erstmal betrinken.

Das "Fernziel" für diese Autoscripts (wie sie hier heißen), ist eine Toolsammlung für fyyd. Die wird's dann per Web geben: Du logst Dich ein, wählst ein Tool aus, gibst ein paar Infos an (z.B.: in welche Kuration sollen evtl gefundene Episoden kommen) und gut.

Das alles wird formalisiert, sodass jeder von Euch eigene Tools veröffentliche kann. Aber das ist dann wirklich sehr, sehr fern.

Aktuell arbeite ich an einem Script, das meine Timeline hier holt, URLs extrahiert und nach Episoden sucht. Wenn eine gefunden wird, kommt die Episode in eine Kuration :)

Entschuldigt, ich muss hier mal einen Link reinwerfen für einen Test. Aber diese Episode könnt Ihr Euch dennoch anhören ;) denkangebot.org/allgemein/da00

Show more
chaos.social

chaos.social - because anarchy is much more fun with friends.
chaos.social is a small Mastodon instance for and by the Chaos community surrounding the Chaos Computer Club. We provide a small community space - Be excellent to each other, and have a look at what that means around here.
Follow @ordnung for low-traffic instance-related updates.
The primary instance languages are German and English.