Ich muss aber noch eine Geschichte angehen, die ich eigtl großartig finde, aber hin und wieder für Ärger sorgt: Die autocompletion/Vorschläge im Suchformular.

Das klappt schon sehr gut und die Ergebnisse sind nicht übel. In Extremsituationen aber kann es den ganzen Suchvorgang sprengen und den Browser lahmlegen. Das mag ich nicht :(

Ich bin ja immer dran, wo möglich zu optimieren. Und ich bin nie zufrieden mit der Geschwindigkeit der Webseite, der DB und allem anderen. Aber das ist schon in Ordnung und hält wach und die Sache spannend.

Auch wenn Google ja alles in allem mit mir zufrieden ist ;)

Und nun belästige ich Euch nicht weiter. Vielen Dank für Eure Aufmerksamkeit und entschuldigt die Geschwätzigkeit ;)

Hm... wenn ich das beim groben Überfliegen richtig erkenne, hat sich seit dem letzten Male nichts getan. Auch gut. :)

Was heißt, dass ich mir wieder Artikel über Vergleiche zw. den Engines reinziehen werde. Was ich im Schnitt alle zwei Jahre mache seit 2004 ;-)

Da wird noch etwas mehr Aufräumen nötig sein. Da ich jetzt aus der Beta für elasticsearch raus wäre, kann ich den Fokus, den ich bei mariadb hier und da auf fulltext hatte wieder vernachlässigen.

Was dann ggf. dazu führt, dass ich die Engines für die eine oder andere Tabelle überdenken sollte :)

So. Nun noch mariadb an die neuen Speichergegebenheiten anpassen. Da freuen sich die Caches und Buffer ;)

Wieder da, allerdings muss da noch ein Index im Hintergrund gebaut werden, also ist die Kiste noch etwas langsamer als sonst.

So, liebe Menschen. Die Datenbankkiste wird jetzt neu gemacht. Dauert vll ne halbe Stunde. (ahahaahahaa!)

Ich muss dann wohl mal den DB-Server aufbohren. Platte wird knapp. Meh, direkt 9€ mehr :(

Und wenn das durch ist, gibt's auch die neue überarbeitet erweiterte Suche :)

Die Webseite wird - vermutlich am WE - mal für eine oder zwei Stunden von Netz gehen müssen. API und der Rest laufen weiter.

Ich muss ein paar Dinge umstellen und vll geht's auch in ein paar Minuten, aber sicher ist sicher :)

Unter fyyd.de/topics gibt's einen kleinen Vorgeschmack darauf, wie die Frontseite von fyyd in Zukunft (in Teilen) aussehen könnte.

Ich experimentiere damit noch rum. Auch mit dem Trends-Widget. Die Trends kommen von Google und werden einmal die Stunde aktualisiert.

Ich hab für weitere Widgets Ideen, vor allem für solche zu aktuellen Themen. ESC wäre gerade so eins.

Ihr lieben Menschen! Mit nur fast einem Jahr Verspätung gibt es nun Text auf fyyd.de! Im aktuell noch abgetrennten Topics-Bereich werdet Ihr in Zukunft Artikel zu allerlei Themen finden.

fyyd.de/topics

In meiner TL (aber vermutlich drüben auf der Vogelseite) kam irgendwann der Wunsch auf, dass der Kurationsbutton ohne Menu auskommt, also direkt wirkt, wenn nur eine Kuration vorhanden ist.

Ist dann jetzt gemacht. Gern geschehen ;-)

Ok, vermutlich würde die Volltextsuche das gleiche Ergebnis mit Brot and Pritlove auswerfen... Aber es geht! ;-)

Schön ist auch das mit den Contributors. Wo war noch die Folge, die der Herr Pritlove über Brot gemacht hat?

Brot contributor_name:"Tim Pritlove"

:)

Das ist noch nicht fertig und aus Gründen auf der Kiste dev.fyyd.de

Es wird zwischendurch immer mal wieder kaputt sein, nicht schön, falsch oder auch ganz toll :)

Ich brauche deshalb im Moment auch noch keine Bugreports, aber ich wollte Euch wissen lassen, dass es sowas tolles demnächst gibt.

Und wenn alles stimmt, baue ich das auch in die GUI ein, damit Ihr das nicht tippen müsst :)

"Macbook podcast_slug:freak-show" ist sicher eine beliebte Suche :) Den Slug könnt Ihr der Podcast-Seite entnehmen.

"Macbook podcast_slug:freak-show min_date:2019-01-01" zeigt diese Folgen an, wenn sie nach dem 1.1.2019 erschienen sind. Analog existiert max_date.

Wer nach der Dauer schaut:
"Macbook language:de min_duration:1h max_duration:7200s"

Kapiert? :D

Show more
chaos.social

chaos.social - because anarchy is much more fun with friends.
chaos.social is a small Mastodon instance for and by the Chaos community surrounding the Chaos Computer Club. We provide a small community space - Be excellent to each other, and have a look at what that means around here.
Follow @ordnung for low-traffic instance-related updates.
The primary instance languages are German and English.