Follow

Ich glaube SPON hat sich hier selbst ein Ei gelegt. Das Strategiepapier zum Sprachgebrauch der ARD -- in dem relativ professionell und sachlich über psychologische Effekte von verschiedenen Formulierungen gesprochen wird -- als "Dokument der Angst" zu titulieren beweist doch gerade wie wichtig es ist sich mit Sprache und deren Wirkung auseinanderzusetzen. Ich habe in dem Bericht kein bisschen Angst rausgelesen, aber die Spiegel-Headline gewinnt die Deutungshoheit spiegel.de/kultur/tv/ard-debat

· · Web · 1 · 1 · 1

...und das die Klarstellung der Autorin des Dokuments weder erwähnt noch verlinkt wird ist auch zumindest peinlich, wenn nicht sogar fahrlässig irreführend.
elisabethwehling.com/klarstell

Show thread
Sign in to participate in the conversation
chaos.social

chaos.social – a Fediverse instance for & by the Chaos community