Ich glaube, es ist nur logisch, dass Nationalismus und Klimaleugnung Hand in Hand gehen: beide Ideologien wollen keine Verantwortung für diese Welt übernehmen. Der Klimawandel ist ein Problem, das wir mit internationalen Anstrengungen lösen müssten - der derzeitige weltweite Trend zur nationalen Abschottung hat als Nebeneffekt für die Rechten den „Vorteil“, auch das nicht tun zu müssen.

Follow

@Kadda Isolation ist immer panischer Ausdruck gestörter Gemüter, die die gesetzmäßigen Grundlagen planetarer Gemeinschaften immer noch nicht anerkennen wollen.
Es ist auch Folge der Wechselwirkung zwischen Gemüt und dem der damit verbunden Umwelt.
Also sind es einerseits ideologische (mediale) Hintergründe aber eben auch umweltbedingte.
Leben wird, wenn es nicht anders geht, immer zur Verantwortung gezwungen, die Möglichkeiten davor nennt man Fortschritt, glaube ich.

Sign in to participate in the conversation
chaos.social

chaos.social - because anarchy is much more fun with friends.
chaos.social is a small Mastodon instance for and by the Chaos community surrounding the Chaos Computer Club. We provide a small community space - Be excellent to each other, and have a look at what that means around here.
Follow @ordnung for low-traffic instance-related updates.
The primary instance languages are German and English.