Wer ist eigentlich dieser Friedrich und wer gibt ihm das Recht seinen morgendlichen Dünnpfiff im Netz abzuladen?

Die ungezähmte Vorfreude auf endete in maßloser Enttäuschung und dem, was die jungen Leute von heute wohl nennen. :thisisfine:

@bfdi Ergänzung: ich schätze, dass weder ich, noch die festgehaltenen Ereignisse, von tatsächlichem und überwiegendem „öffentlichem Interesse“ sind. :awesome:

Show thread

@bfdi Aus früheren Zeiten noch nicht vorhandener Sensibilität gibt es einige personenbezogene Daten von mir im Netz. Ich möchte nun also einmal die Arbeit investieren und entsprechende Unternehmen zur Löschung auffordern, doch wie sieht das mit Presseerzeugnissen zB aus Regional- und Lokalpresse und meinem Recht auf Widerruf aus Art. 21 der aus?

Müssen auch Presseerzeugnisse meine „erhobenen Daten“ löschen, wenn ich sie dazu auffordere oder überwiegt die Freiheit der Berichterstattung? 🤔

Hier findest du alle Dokumente und Informationen, die zum Unterschreiben für das Volksbegehren “Deutsche Wohnen & Co enteignen!” wichtig sind. dwenteignen.de/unterschreiben/

🗞️
Polizeigewalt gegen schwarze Jugendliche: Polizei im Ausrastezustand

Die Hamburger Polizei nimmt einen schwarzen Jugendlichen fest, nachdem dieser eine Rede gegen rassistische Polizeigewalt gehalten hat.

Einen ausführlichen Text zu dem Polizeiübergriff findet ihr in der taz:

:tor: ibpj4qv7mufde33w.onion/!576106

📄 taz.de/Polizeigewalt-gegen-sch

Show thread

Meta zu unsachlicher Kritik an Luca 

@kuketzblog Ich würde mir ja wünschen, dass wir als Community genau hinschauen, bevor der Shitstorm losgeht. Ich kann den Impuls noch mehr zusammen zu bekommen, um mehr Gegendruck aufzubauen, gut verstehen und es mag oft auch viel Frust dabei sein. Dabei gibt es so viele berechtigte Anliegen, die durch ungenaue oder falsche Kritik diskreditiert werden. Wir machen uns als Community damit unnötig angreifbar und gefährden damit das eigentliche Ziel.

Ich kenn mich ja nicht sooooooo gut aus, aber wenn irgendwas mit "-----BEGIN RSA PRIVATE KEY-----" beginnt, dann sollte es nicht auf nem git Server liegen, nicht wahr? :thisisfine:

gitlab.com/lucaapp/web/-/blob/

Die Produkte haben nicht im Entferntesten etwas mit Fisch zu tun. Hat was von aufgeschäumtem Gelee mit Kartoffelschnipseln wie aus 'nem Rösti. Schmeckt minimal nach Fisch aber mit Genuss hat das weniger etwas zu tun. Noch dazu sind die Portionen winzig in Relation zum Preis.

Nehmt es wie ihr wollt, entweder ist das schlecht, weil ihr noch immer keine Alternative zu fischigem habt oder es ist gut, weil so mehr eures Geld für bleibt, statt an irgendeine beliebige Kette zu fließen.

Show thread

Ich hab für euch bei die neuen ""-Produkte probiert und jetzt wahlweise eine gute und eine schlechte oder zwei gute Nachrichten für euch. Die gute Nachricht ist, dass Nordsee jetzt |e Alternativen anbietet. Die andere Nachricht ist, dass es nicht schmeckt. 😄

The feels like an echo chamber to me. The fact that I like scrolling my local timeline more than the federated one only adds to it.

Should I just relax and enjoy not having to argue over some privileged, unreflected dude all the time or do I (and do we all) need some sprinkle of different opinions in our lifes? (Even if its just to question/ confirm our own ones.)

Maybe it will gain some diversity when it grows bigger? Or will the experience stay as it is?

Give this one a thumbs up to help your instances admins get rid of some work and show that |s new approach of you isn’t welcomed in the , especially on .

github.com/tootsuite/mastodon/

's new solution is definitely the most hilarious thing ever. Besides the obvious and long known shit, it redirects you to a Doubleclick site which of course is in nearly all blocking lists so you end up on a blank screen after confirming your customized choices on a regular basis.

Well, thank you for helping me get rid of my daily YouTube routines. Without your help I would have enjoyed my stay but now I often choose quality media on demand instead. :awesome:

Wie nennt man es eigentlich, wenn die Hälfte der Politiker*innen im Agrarausschuss Funktionen im Bauernverband besetzen und einige bis zu 15 "Neben"-Jobs in Industrie, Handel und Verbänden haben?

Richtig, Union.
sueddeutsche.de/wirtschaft/lan

Just as a little reminder to myself:

Read your script including a loop carefully before executing it the first time. It may not be a good thing if your statement for creating a new window somehow got inside the loop. :awesome:

Guess whose computer struggles handling hundreds of windows now. :thisisfine:

in a nutshell. Yeah, let’s build and join an awesome alternative „social network“ to surveillance capitalism bullshit to only get non-interactive content of Twitter. If you block it, your timeline gets pretty empty. :thisisfine:

Why are you here in the first place if you are not really here? @ordnung @Gargron

😷 :anarchoheart2:
Den Gruppentreff im Park mit Abstand einschränken kann die Politik schon lange. Aber, dass bloß kein Band bei VW für eine Woche still steht oder das IT-Unternehmen die Büros mal leer halten müsste.

Dabei sind sich Aerosolforscher*innen einig, dass Ansteckungen draußen sehr selten sind und der Erreger fast ausnahmlos drinnen übetragen wird: deutschlandfunk.de/covid-19-ae

Wenn ein Shutdown, dann ein solidarischer! Auch für die nicht lebensnotwendigen Bereiche der Wirtschaft. ❌

Show older
chaos.social

chaos.social – a Fediverse instance for & by the Chaos community