Follow

Wie würdet ein Monitoring für ein Bibliotheksmanagementprogramm (alles PHP) bauen?
Ein weiteres tool das auf die Datenbank zugreift?

Anwendungsbeispiel:
Aktuell ausgeliehene Bücher in Grafana darstellen

· · Web · 2 · 0 · 0

@heimdall kommst du an die Datenbank ran? Falls ja kann Grafana auch MySQL als Datenquelle. Ansonsten evtl. über ein weiteres Tool die Datenbank bzw. die API anzapfen. Dafür brauchst du dann aber noch eine TSDB die irgendwo läuft und wiederum von dem Tool gefüttert wird :)

@sqozz Datenbank würde ich gerne nur für den localhost zugänglich machen... Hast du ein Tipp für ein weiteres Tool?Mein Monitoring hat eh ne InfluxDB für meine IoT Devices, das wäre kein Problem.

@heimdall hmm, das kommt ganz auf die Datenstruktur drauf an. Verstehe ich es richtig das du auf den Host mit der Datenbank (Und Software) zugriff hast? Dann könntest du da einen Telegraf (github.com/influxdata/telegraf) installieren der die Datenbank lokal abfragt und die Metriken an deine InfluxDB pusht

@sqozz Ja genau. Am liebsten wäre mir natürlich was in PHP was ich einfach in den Webroot schmeißen kann.

Das MySQL Plugin von Telegraf schaut sich soweit ich gelesen habe nur die Datenbankperformance selbst an und keine Metriken. Oder habe ich da was falsch verstanden?

@heimdall Tatsache… Wir benutzen das in der Arbeit für Postgres und ich bin jetzt einfach blind davon ausgegangen dass das auch bei MySQL so klappt. Doof und sorry :/
Bei PHP bin ich leider raus, da hab ich zu wenig Erfahrung mit.
Was noch ginge wäre collectd mit seinem DBI Plugin (collectd.org/wiki/index.php/Pl). Auch ne coole Software aber man muss noch ein paar kleinere Änderungen an der InfluxDB machen damit es damit spricht: anomaly.io/collectd-metrics-to

@sqozz Danke dir! Ich habe gerade durch deine Inspiration eine schöne und einfache Lösung gefunden!

@heimdall perfekt, feut mich sehr :) Frag einfach, falls du nochmal irgendwie Inspiration beim Monitoring brauchst ;)

@sqozz Sehr gerne. Nochmal danke!
PS: hübsches Monitoring für die Spülmaschiene

@sqozz

Ah ich habe glaube ich gerade mit dem JSON Input Plugin von Telegraf einer gute Lösung gefunden (influxdata.com/blog/metrics-fo)

Sieht in meinem Kopf gerade so aus:
In dem Bibliotheksmanegmentprogramm legen ich example.com/metrics_json an das die Daten per PHP abfragt und auf anfrage bereitstellt. Das wird dann von Telegraf regelmäßig abgefragt.

@heimdall /metrics API für prometheus implementieren. Grafana kann prometheus Daten anzeigen.
Habe ich diese Woche zum ersten Mal gemacht (ohne den PHP-Teil)

@ingo_wichmann Ich habe versucht rauszufinden wie ich einen einigermaßen einfachen Prometheus Exporter schreiben kann, habe dann aber eher genervt aufgegeben weil zu kompliziert/schlecht dokumentiert.

Fand es im Nachhinein sehr viel einfacher mein Programm JSON auszuspucken und das vom Monitoring Server parsen zu lassen.

@heimdall
Das hier hast Du gesehen?
prometheus.io/docs/instrumenti
Würde ich aber auch nur machen, wenn der Monitoring Server zu viel Last auf dem Service erzeugt.

Sign in to participate in the conversation
chaos.social

chaos.social – a Fediverse instance for & by the Chaos community