meiner großmutter (104) hat sich heute ihr letzter sehnlichster wunsch erfüllt. youtu.be/K6HB3YkIZbI

wieviele offizielle stehplätze hat eigentlich so ein einfacher triebwagen? frage für den @unsereOEBB R6703 der heut nur mit einem wagen unterwegs ist.

Old and busted: "Barrista, Barrista, Antifaschista!"

New hotness:

Self-hosting is a gateway drug.

You start with a simple SAMBA server to host all of your anime and porn^Hadult entertainment.

In the end, you end up with an automated system to spin up hundreds of VMs/Jails, a local DNS server so you don't have to type IPs , an HTTP load balancer so you don't have to type in the ports, a RAID setup so all of your precious porn^Hdata won't be lost, and an email server.

It's great. Recommended.

"If two men in a world of more than 7 billion people can provide €300million to restore Notre Dame, within six hours, then there is enough money in the world to feed every mouth, shelter every family and educate every child. The failure to do so is a matter of will, and a matter of system."

joe.ie/life-style/notre-dame-f?

Wir stehen an einem historischen Scheideweg.

♲ @stefan@social.stefan-muenz.de:

In einer seltsamen Welt leben

Ich widme diesen Preis den Menschen, die für den Schutz des Hambacher Waldes kämpfen. Und allen Aktivisten überall, die dafür kämpfen, dass fossile Brennstoffe in der Erde bleiben.

Wir leben in einer seltsamen Welt. In der die versammelte Wissenschaft uns sagt, dass wir noch 11 Jahre davon entfernt sind, eine nicht mehr rückgängig zu machende, und von Menschen nicht mehr kontrollierbare Kettenreaktion in Gang zu setzen, die wohl das Ende der Zivilisation bedeutet, wie wir sie kennen.

Wir leben in einer seltsamen Welt, in der Kinder ihre eigene Bildung opfern müssen, um gegen die Zerstörung ihrer Zukunft zu protestieren.

In der die Menschen, die am wenigsten zu der Krise beigetragen haben, diejenigen sind, die am stärksten davon betroffen sein werden.

In der die Politiker sagen, dass es zu teuer sei die Welt zu retten, während sie Billionen von Euro in die Subventionierung fossiler Brennstoffe stecken.

Wir leben in einer seltsamen Welt, in der niemand wagt, über unsere gegenwärtigen politischen Systeme hinauszuschauen, obwohl es offensichtlich ist, dass die Antworten, die wir suchen, innerhalb der Politik von heute nicht zu finden sind.

In der einige Menschen sich mehr Gedanken über die Schulpflicht von einigen Kindern machen als über die Zukunft der Menschheit.
In der jeder seine eigene Realität aussuchen und seine eigene Wahrheit kaufen kann.

In der unser Überleben von einem kleinen, rapide schrumpfenden Karbon-Vorrat abhängt. Und kaum jemand weiß überhaupt etwas davon.

Wir leben in einer seltsamen Welt. In der wir glauben wir könnten uns den Weg aus der Krise irgendwie bauen oder kaufen, die genau durch das Bauen und Kaufen von Dingen entstanden ist.

In der ein Fußballspiel oder eine Film-Gala mehr Medienbeachtung findet als die größte Krise, welcher die Menschheit jemals gegenüberstand.

In der Berühmtheiten, Film- und Popstars, die sich gegen alle möglichen Ungerechtigkeiten erhoben haben, sich nicht für Klimagerechtigkeit erheben, weil das mit ihrem Recht kollidiert, rund um die Welt zu fliegen, um ihre Lieblingsrestaurants, Strände und Yoga-Behandlungen zu besuchen.

Den katastrophalen Zusammenbruch des Klimas zu verhindern ist scheinbar unmöglich. Doch genau das müssen wir tun. Aber die Wahrheit ist: wir können das nicht ohne euch, das Publikum hier heute abend.

Menschen verehren euch Berühmtheiten als Götter. Ihr beeinflusst Milliarden von Menschen. Wir brauchen euch.

Ihr könnt euere Stimme nutzen, um das allgemeine Bewusstsein für die globale Krise zu schärfen. Ihr könnt dazu beitragen, dass aus Einzelnen Bewegungen werden. Ihr könnt uns helfen, unsere politischen Anführer aufzuwecken - und ihnen klarzumachen, dass unsere Hütte brennt.

Wir leben in einer seltsamen Welt.
Aber es ist die Welt, die meiner Generation übergeben wird. Die einzige Welt, die wir haben.

Wir stehen an einem historischen Scheideweg. Wir sind dabei zu scheitern, aber wir sind noch nicht gescheitert. Noch können wir es richten.

Es liegt an uns. www.zdf.de/show/die-goldene-ka… #Klimakrise #FridaysForFuture

Eben gelernt: Wie man mit einem abgebrochenen Pinnwandstecker und etwas doppelseitigem Klebeband den Kollegen schockiert….

sagte ich schon, dass ich solche last-minute-reservierungen in der @unsereOEBB voll asozial finde! und man dabei sogar noch bonuspunkte sammeln kann, wenn man sich ein dosenbier reinschüttet.

zu schulzeiten am land war die letzte sitzreihe immer die beste, wie hier zu berufszeiten in der stadt im @wienerlinien 18er.

Whoever thought "5 days at work, 2 days to relax" was representative of "work-life balance" sure isn't very good at counting.

Wenn du in die Adresszeile des Browsers beginnst »ssh $hostname« einzutippen, weißt du, dass es
a) Zeit für Feierabend ist
und du
b) vielleicht zu oft in der Shell rumhängst.

wenn ich bei "reklamation" eines artikels um 17,80 diesen nicht zurück senden muss, stellt sich mir die frage wieviel dieser in der produktion gekostet hat.

Motivation hat einen Namen. Ich kenne ihn nur nicht. „Rumpelstilzchen“ war‘s schonmal nicht.

Ok. Ein bisschen teilnehmende Beobachtung von #FridayForFuture für all euch #IntelektuelleDieAufBewegungStarren

1. Die sind jünger als ich dachte. Der Altersmedian war eher so 16 als 18 gefühlt. Kaum Studis, viel Mittelstufe. Ich kann mich nicht erinnern, dass eine Bewegung jemals so jung war.

2. Die Schilder-mal-Quote war die höchste, die ich je erlebt hab. Für mich immer ein Indiz, wie involviert die Leute sind.

heute kind2 (14) mit dem hinweis in die schule entlassen, dass ich alles entschuldige, soweit sie an demos teilnimmt.

TIL: Diese Wahlwerbung für die AT Arbeiterkammer Wahl ist NICHT von den Grünen, sondern von einer Familie, die nur den Namen und die CI verwendet. Die echten Grünen sind zu finden unter AUGE/UG (Alternative, Grüne und Unabhängige GewerkschafterInnen)-> auge.or.at

Show more
chaos.social

chaos.social - because anarchy is much more fun with friends.
chaos.social is a small Mastodon instance for and by the Chaos community surrounding the Chaos Computer Club. We provide a small community space - Be excellent to each other, and have a look at what that means around here.
Follow @ordnung for low-traffic instance-related updates.
The primary instance languages are German and English.