Alkohol 

Moby Wit von Ratsherrn, getrunken und für gut befunden.

Frischer Geschmack mit feiner Koreandernote, wie belgische Bierre wie Hoegaarden.

Wir versuchen gerade bei den Deutschen Rentenversicherung zu melden, dass meine Frau in Elternzeit war. Kommen jetzt auf 10 Formularseiten. Sportlich.

So wird das nix mit bürokratieaufbau und es fühlt sich komplett absurd an, die meisten Angaben müsste die DRV längst in ihren Datenbanken haben.

Warum so ellenlange Formulare für einen leicht belegbares Faktum?

Warum die Formulare nicht zumindest vor-ausgefüllt zuschicken?

Wo kauft man denn heutzutage so Domains?

bye bye

(schäme mich ja ein bisschen das upgrade so rausgeschoben zu haben, dafür jetzt gleich )

Pfannkuchen aus Lupinenmehl -- keine gute Idee. Sind erst zu nem Schmarrn zerfallen, und geschmacklich bittere Note. Vielleicht wäre ein Mehl-Lupinenmehl gemisch noch akzeptabel. Mal schauen obs als Paniermehl taugt, das könnte glaube ich ganz gut klappen.

Kleiner Reminder, dass am Sonntag der einer der Internationalen Tage der Floristik ist (aka Valentinstag)

Hmm, suche ein leichtgewichtiges bluetooth headset, "knopf im Ohr" was man gut in der Wohnung tragen kann in Meetings wenn man schnell dem Kind hinterherspringen muss... Irgendwelche Empfehlungen?

Hab gute Noise-Cancelling headphones und würde also auch was einfaches, solides OK finden, aber "wer billig kauft kauft zweimal" und es ist garnicht so leicht einzuschätzen wie gut oder Schlecht der Krempel auf dem Markt tatsächlich ist.

So, inline Skates eingeweiht.

Zwischenfazit: Ich kann’s noch.

Aber auch: war das früher auch so anstrengend?

In der WhatsApp Gruppe des Mehrfamilienhauses wird wohl diskuttiert welche Farbe die neue Rindenmulchschicht unter den schaukeltieren im Garten haben darf.

Ich glaube die haben ausgespielt

Auf den M1-Macs installiert manche Software via Homebrew ist aber dann nicht lauffähig. Habe den Verdacht dass Programme nicht eingespielt werden bei denen nur ein geeigneter ARM Build eingespielt wird.

brew list --formula | xargs brew reinstall

hilft ganz passable alles mal neu zu installieren und passende binaries zu bekommen für schon längst installierte pakete.

What irks me out about / is that python still defaults to Python 2, its 2021 after all ...

Es wirkt ja wirklich nett, aber 34 EUR für ein bisschen pappe?

Dieses Versicherungs-Upselling weirded mich ja total out...

Zumal da ja die Webshops die das einbinden irgendwie mit ausdrücken, dass man ihnen nicht vertrauen kann....

I don't understand why answers to "How do I recursively do .... in my repo" questions don't mention `git ls-files` more instead of find.

Do yourself a favour and use `git ls-files` or `git ls-files -z` etc in such situations. It will only operate on the files known by git and not on the files of the build system nor on the `.gilt/*` files.

(`hg files` for )

Für jede eurer perfekt sitzenden Stoffmaske gibts halt auch so nen Horst der meint seine locker geknüpfte Bandana wäre eine adäquate Maske...

okay, after using guix for a while and now the nix package manager, I think nix is what I really want in terms of configuration management.

If only it wouldn't be so cryptic.

„Duz-Freund“ ist auch so ein Begriff der irgendwie total komisch ist. Welche Freunde siezen sich? Oder gab es das mal? „Sie, Manuel, schauen wir heute Abend mal wieder Fußball und trinken lecker Bierchen?“

Show older
chaos.social

chaos.social – a Fediverse instance for & by the Chaos community