Follow

Kleine Radtour bis die Bremsen rauchen (immerhin quietschen sie nicht mehr).

Hat mächtig Spaß gemacht aber mit den scheibenbremsen werd ich keine Freund mehr

· · Web · 1 · 0 · 4

@holger Sieht schön aus! Ich fahre seit Januar meine ersten (hydraulischen) Scheibenbremsen. Davor hatte ich ein Singlespeed, klassisch mit Felgenbremsen. Also ich vermisse die nicht :) Besonders bei Regen fühle ich mich sicherer.

@unfnordnung Bei meinem alten MTB waren die Scheibenbremsen schon OK aber gefühlt schon wartungsintensiv (dafür ordentlicher Scheibendurchmesser ich denke da wars definitiv ein Plus an Sicherheit.

Ab Trekking/Stadtrad hatten meine Scheibenbremsen nur noch gequietscht obwohl ich wirklich nicht viel gefahren war.

Und was ich definitiv nicht mag ist, dass ich sie nicht selbst warten kann (das war bei den V-Brakes einfach gut möglich).

@holger Wegen der Wartung hatte ich mein Singlespeed - da kann man nichts falsch machen :) Brauchte im Januar wegen Diebstahl schnell ein neues Rad, weil ich damit pendel. Der Laden ist 5 Minuten entfernt, da kann ich zur Not hin gehen. Aber stimmt schon, ich bin gespannt, wie lange die Bremsen durchhalten ohne Wartung.

@unfnordnung hab grad mal gegoogelt und alle 800-1000 km als Zahl gelesen. Was mir doch etwas "Kurz" vorkommt (etwa mal meine heutige Fahrradtour). Andererseits habe ich ja gerade den Eindruck dass die Scheibenbremsen eher wartungsintensiv/fehleranfällig sind.

Sign in to participate in the conversation
chaos.social

chaos.social – a Fediverse instance for & by the Chaos community