🤔 „Be careful not to put your fingers or fingernails in your eye when using the sub-selector.“ — aus dem Handbuch der Nikon D500

Der flickr-Takeout ist halbwegs sinnlos, denn es lassen sich die mitgelieferten Gigabytes an Bildern nicht den Metadaten für die Struktur (Alben, Photos, …) zuordnen, da der Filename der Bilder nirgends vermerkt ist. Dafür gibt es die URL des jeweiligen Original-Fotos auf flickrs CDN. Jetzt dürft ihr raten, wer gerade einen Scraper geschrieben hat und den jetzt noch mal alles herunterladen lässt.

@cybastl Üblich (würde schätzen in 9 von 10 Apps) ist ein Herein-Swipen in den Screen vom linken Bildschirmrand aus (innerhalb einer App). Hast aber im Grunde schon recht, es gibt keinen vom Hersteller vorgegebenen Weg, vergleichbar mit der Dreiecks-Taste in Android.

@cybastl Das ist tatsächlich andersherum genauso. Nah an der Schmerzgrenze :-)

@unixtippse Das fühlt sich in der Tat nicht so schmutzig an. Und mein spezielles Problem zeigte sich direkt beim ersten Aufrufen von xmlstarlet ohne weitere notwendige Stunts. Danke! 👌

OH „Da kann ich einfach den Feed curlen, die betreffende Stelle rausgreppen und dann direkt in hexdump reinpipen“

Details in WordPress-RSS-Feeds debuggen. Das Tor zur Hölle.

Heute früh zum ersten Mal das Grafik-Tablett zum Zeichnen von OpenStreetMap-Flächen in JOSM benutzt. Kann man sich dran gewöhnen.

Eben herausgefunden, dass man mit LaunchBar mehrere Emojis gleichzeitig einfügen kann:

LaunchBar aktivieren → „Emoji“-Kategorie öffnen (z. B. 'em' gefolgt von Enter) → in der Liste dann passendes Emoji suchen → mit Cmd-Cursor Down merken → nächstes Emoji suchen → Cmd-Cursor Down. Das Ganze wiederholen bis man alle Zeichen zusammen hat. Einmal auf Enter drücken und alle Emojis werden in das aktuelle Input-Feld eingefügt.

🙈🙉🙊🐵👌

@melle poor man‘s `systemctl disable postfix.service` nehme ich mal an 🤷‍♂️

@truhe Andererseits – wer weiß, ob sie das nicht tatsächlich als Option auf dem Tisch hatten und sich schlussendlich aus welchen Gründen auch immer dagegen entschieden haben.

@truhe Wenn sie denn ihre Verbesserungen zurückfließen lassen würden, wäre das in der Tat großartig. Aber so kocht dann doch jeder seinen eigenen Brei.

@truhe Die Qualität der OSM-Daten ist regional sehr unterschiedlich, auch heute noch. Das ist evt. ein abschreckender Grund für ein global operierendes Unternehmen. Daraus ergeben sich dann viele Fragen, z. B. in Sachen Haftung.

Trollface-Emoji gibt’s immer noch nicht, oder? Darum sollte sich Apple mal kümmern.

Show more
chaos.social

chaos.social – a Fediverse instance for & by the Chaos community