Tag 1: Das müsste entweder @LinuxUnplugged oder @me_netzpolitik gewesen sein.

Tag 2: Als meine Partnerin einen Podcatcher auf ihren Handy installiert hat.

Tag 3: So viel… Geschichten von @das_ach, unnützes Wissen von @entbehrlich_es, finanzielles von @finanzfluss, Alles über die Pandemie von @NDRinfo und vieles mehr…

Follow

Tag 5: da fällt mir leider keine ein. Aber bei @das_ach, @me_netzpolitik und @entbehrlich_es laufe ich häufig grinsend durch die Gegend

Tag 6: Wenn ich sachlich und auf den Punkt über ein Thema informiert werden will @LageNation. Für lustige Unterhaltungen und spannende Geschichten @das_ach

Tag 8: „versenkt“ habe ich keine Zeit. Wenn mir ein Podcast nicht gefällt, höre ich was anderes. Die meiste Zeit habe ich wahrscheinlich bei @das_ach und im Netzwerk von @jupitersignal verbracht.

Tag 10: Irgendwas mit Earl Grey, Bier oder Whiskey 😅

Tag 14: @kackundsach (bisher noch nicht reingehört)

Tag 16: Bisher war sie noch nicht von der Idee eines Podcasts überzeugt

Tag 18: @das_ach, @me_netzpolitik und @LageNation

Tag 19: Das Coronavirus Update von @NDRinfo. Anfangs habe ich noch jede Folge gehört. Mittlerweile kann ich neue Infos über nicht mehr hören. Daher füllt sich der Podcatcher mit vielen neuen Podcasts ☺️

Tag 20: Ich denke bei den meisten Podcasts, die ich höre, stecken wenigstens Studios dahinter. Den einzigen "richtigen" Firmen Podcast, den ich höre, ist der von @leanix_net (ein bisschen biased 😅)

Tag 21: Firmenformate finde ich immer schwierig. Es wirkt immer wie eine Verkaufssendung. Ich würde mir lokal politische Formate wünschen.

Tag 23: @das_ach und @entbehrlich_es für Spaß und @LageNation damit man auf dem aktuellen Stand bleibt, falls man zurück kommt 😅

Tag 24: Alle Podcaster von Podcasts, die ich höre und die Twitter haben, sind hier drinnen: twitter.com/i/lists/1387439008

Show newer
Sign in to participate in the conversation
chaos.social

chaos.social – a Fediverse instance for & by the Chaos community