Kerckhoffs' Maxime besagt, dass die Sicherheit bei Kryptografie auf der Geheimhaltung von Schlüsseln und nicht auf der Geheimhaltung der Algorithmen beruht.
Bei Whitebox-Kryptografie werden Schlüssel in der Implementierung eines Verfahrens versteckt. Dass das nicht gut funktioniert, hat das #BSI auf dem WhibOx-Contest 2021 bewiesen: bsi.bund.de/DE/Service-Navi/Pr
Deswegen sind sichere Schlüsselspeicher unverzichtbar, zum Beispiel mittels #SichereHalbleiterTechnologien.

#DeutschlandDigitalSicherBSI

Follow

@bsi Ein weiterer Datenpunkt der den Herrn Kerckhoff und seine Prinzipien untermauert. (Also, Zustimmung, bis auf die Behauptung einen "Beweis" geführt zu haben.)

· · Web · 0 · 0 · 1
Sign in to participate in the conversation
chaos.social

chaos.social – a Fediverse instance for & by the Chaos community