Frank boosted

Please think about supporting us, we do not sell data or serve advertisements and rely on donations❤️

You can support us on various platforms :cat_hug_triangle:

patreon.com/mstdn
liberapay.com/mstdn
ko-fi.com/mstdn
mstdn.social/funding

Frank boosted
Frank boosted

"Wie Microsoft Europa kolonialisiert"

Der Artikel ist zwar schon von 2018 - aber immer noch aktuell. Siehe Baden-Württemberg und die geplante Einführung von Microsoft an Schulen.

netzpolitik.org/2018/wie-micro

Frank boosted

RT @schiessle@twitter.com

Manchmal liegt die Lösung direkt vor der Nase und man will es nicht sehen. Mit IONOS & Nextcloud hätten wir lokale Unternehmen welche unsere Schulen fit für die Zukunft machen könnten. Stattdessen verkaufen wir unsere Schüler, Lehrer & Eltern an Microsoft. background.tagesspiegel.de/dig

🐦🔗: twitter.com/schiessle/status/1

Es nervt wirklich zunehmend, das jeder der mal in der Schule war glaubt, da mitreden zu können.

Dabei werden von Virologen Aussagen auf der Basis von Annahmen gemacht, die letztlich einfach deswegen nicht umsetzbar sind weil wir sie nicht bezahlen wollen.

4/4

Show thread

1) & 2) haben in der Zusammenschau direkt zur Folge, dass die Schule faktisch geschlossen ist, es dürfte noch nicht einmal mehr möglich sein, den Stundenausfall durch bloße Aufsicht zu vertreten.

Besonders schwer wiegt dabei, dass das KuMi (in BW) unmissverständlich klar gemacht hat, das die Schulen keinerlei zusätzliche Rwssourcen zu erwarten haben, es müssen AGs und dergleichen gestrichen werden um überhaupt alle Stunden halten zu können.

3/n

Show thread

Was ist also an einem großen Gymnasium dir Alternative?

Und dabei ist nicht berücksichtigt, dass der Schulbetrieb bei akuten Fällen auch aus anderen Gründen einfach zusammenbrechen dürfte:

1) Eltern dürfen im nächsten Jahr ihre Kinder (in BW) ad hoc zuhause lassen - was im Fall eines Auabruchs auch ein guter Teil machen dürfte.

2) Viele Lehrer wären wohl erst mal 3 Tage "erkältet" - das machen konservativ geschätzt 15-20% des Kollegiums?

2/x

Show thread

Dazu bräuchte man aber die "isolierten Gruppen".

Ich habe nächstes Schuljahr 17 Stunden Unterricht und sehe dabei in einer Woche etwa 40% aller Schüler an unserer Schule, und alle anderen Kolleg:innen haben das auch so - solche mit vielen kleinen Fächer auch gerne mal 70%.

Durch Koppeln in Fremdsprachen, Sport, Reli, Bili... ist die kleinste Schülergruppe "ein Jahrgang"(120 SuS), die Jahrgänge sind über die in allen Klassen unterrichtenden Lehrer:innen gut miteinander vernetzt...

1/x

Frank boosted

@Natureshadow Ja natürlich, das stand im Schreiben des MD Föll zu Beginn der C.-Krise.

Viele Schulen, deren Medien- und IT-Kompetenz vor Ort nur mittelmäßig ausgebildet ist (die können nämlich nur Word und finden Moodle "unusable"), haben sich in der Folge dieses "Freibriefs" auf die MS Angebote gestürzt und in großen Teilen ohne oder mit ungültigen Einveständniserklärungen der Eltern die Daten ihrer Schüler an MS verscherbelt.

Und nebenbei hat das KM Fakten pro MS geschaffen.

Frank boosted

RT @salomon_alex@twitter.com

So sieht die Wirtschaftspolitik der CDU in Baden-Württemberg während der Corona-Pandemie aus: Anstatt unsere örtlichen IT-Unternehmen zu stärken, setzt das CDU-geführte @KM_BW@twitter.com auf Microsoft - gegen BaWü-Interessen 🙄🤦‍♂️.

Mehr gibt es hier (€):
background.tagesspiegel.de/dig @ciffi@twitter.com

🐦🔗: twitter.com/salomon_alex/statu

Frank boosted

"Unabhängigkeit und Datensouveränität der Lehrer und Schüler sollten uns allen am Herzen liegen" sagen die beiden Chefs von Nextcloud und Ionos. Und ergänzen, dass "leistungsfähige Alternativen aus dem eigenen Bundesland zur Verfügung stehen".
Quelle: Tagesspiegel
@Karlitschek #DigitalSouveräneSchule #FediLZ

Frank boosted

RT @margit_stumpp@twitter.com

Die Chefs von Nextcloud und Ionos, @fkarlitschek@twitter.com und @achimweiss@twitter.com haben an MP #WinfriedKretschmann geschrieben. „Unabhängigkeit und Datensouveränität der Lehrer und Schüler sollten uns allen am Herzen liegen“
Dringend notwendig, den Ministerin #Eisenmann ignoriert dies permanent!

🐦🔗: twitter.com/margit_stumpp/stat

Frank boosted

Emil musste mit zum Joggen - als erstes mal die Füsse kühlen, anschließend eine Druckbetankung am Wassernapf und jetzt aushecheln. Die weitere Planung sieht vor: Mittagessen, Mittagsschlaf, Abendessen, Schlafen.

Emil rannte gestern durch einen wunderschönen Sommertag - und musst sich dann doch auch mal ausruhen...

Fotos: @anni

Frank boosted

Explosion, Beirut 

überrascht mich immer wieder, wie sensibel man auch satirisch mit einer Situation wie der in umgehen kann.

Außerdem verbreiten sie Spendenlinks zum Libanesischen Roten Kreuz und Ärzte Ohne Grenzen, die gerade dort wahrscheinlich am besten helfen können:

redcross.org.lb/SubPage.aspx?p

ssl.aerzte-ohne-grenzen.de/for

der-postillon.com/2020/08/beir

Frank boosted

I just found out about the add-on

“*cloud - FileLink for Nextcloud and ownCloud”.

I have been waiting for a working add-on for for a long time, so I am happy :)

addons.thunderbird.net/en-US/t

Frank boosted

Grundgerüst für eine Infoseite zum Datenschutz an Schulen steht: krakmichnicht.de/

Inhalte sind erst grob zusammengenagelt, wär klasse, wenn ihr mir beim Finetuning helft (Posteo-Adresse kommt bei mir raus). Gerne auch Alternativen zu den Verweisen, falls ihr bessere Quellen habt. Ich würd die Seite gern so einfach wie möglich halten, um v.a. auch die Nicht-Tekkies zu erreichen. Bei den Infos ist Platz für Details. Ich füll gern auch die Wer? Liste weiter auf. ;-)
#fediLZ #schule

Frank boosted
Show more
chaos.social

chaos.social – a Fediverse instance for & by the Chaos community