Follow

Genau mein Humor: Die Warnung von der "Schadstoffsoftware" Emotet vom zuständigen Regierungspräsidium im Word Anhang.

das sind die Leute, die die Entscheidung forcieren, dass man dringend MS 365 für alle Lehrer braucht. Damits dann in Zukunft richtig wehtut.

Keine weiteren Fragen.

Kleine Richtigstellung: "das sind die Leute..." will meinen: "Leute mit einem vergleichbaren Medienkompetenz-Level".

Der Absender am RP hat natürlich mit größter Wahrscheinlichkeit nicht direkt mit der Entscheidung für MS365 zu tun.

Show thread

@ironiemix Das darf doch nicht wahr sein! 🤦‍♂️ 🤦‍♂️

@ironiemix
Die sollten übrigens nachverhandeln und bei M$365 die Lizenzgebühr nur anteilig für Schultage bezahlen...

@ironiemix Nur echt mit dem gesamten Verteiler aller Schulleiter und sonstigen Verwaltungsstellen des Regierungsbezirks im Klartext.

@datensalat Das haben manche inzwischen gelernt, und hier schreibt der DSB des RP, wenn der das auch noch gemacht hätte wärs was für die Zeitung.

Aber da muss man mal auch mal loben: Empfänger ist er selbst und der Verteiler ist im BCC. Passt also.

@ironiemix
Ja, da habe ich auch schon d'rüber gelacht. Wenn man dann vorschlägt, nur noch PDF oder ggf. ODT zu verschicken wird man angeguckt wie ein Außerirdischer 🤦‍♂️

@ironiemix Die Überforderung beim Verfassen des Textes ist richtig spürbar und am vor Aufregung vergessenen Komma sichtbar. ;)

@ironiemix Wenn ich bei emotet wäre würde genau so eine SPAM mail aussehen. xD

@ironiemix
Frei nach „Another meeting that could have been an e-mail“ ist das hier „another attachment that should have been an e-mail“. 🙄

@ironiemix Der Absender hatte auch nicht direkt mit dem Absenden oder MS365 zu tun, sondern hat den Text wie immer auf Tonband diktiert, und seine Sekretärin hat es getippt (und heimlich ein paar Fehler verbessert).

@guenther Nee, ich glaube tatsächlich, dass der Absender das in (seinem) besten Wissen gut machen wollte, ohne Sekretärin.

Es bringt aber nix auf den Leuten rumzuhopsen, das ist ein systemisches Problem.

Und mit der Fehlentscheidung des Ministeriums mit aller Gewalt MS365 für alle haben zu wollen zementiert man das für weitere Jahrzehnte, anstatt sich mal zu bemühen, den Leuten beizubringen Dinge zu _verstehen_.

@ironiemix
Ist das ne echte Mail oder ne Phishing-Mail? So retardiert können die doch nicht sein, wenn dann im Anhang erklärt wird, man solle keine Anhänge öffnen, oder? :blobcatgoogly2:

@ultem Es ist etwas differenzierter, im Anhang wird erklärt, woran man erkennen kann, dass eine Mail von "Hans Müller" nicht wirklich von Hans Müller ist.

Da die Masche der Angriffe aber ist, erbeutete "echte" Mails von falschen Adressen als "wie echt aussehend" an die Opfer zu versenden, so dass diese im guten Glauben, den Absender zu kennen den Anhang öffnen, entbehrt das alles natürlich nicht einer gewissen Ironie.

Und ja, das ist durchaus "echt" genau so hier angekommen.

@ironiemix, so was ähnliches ging auch im Regierungsbezirk Schwaben, Bayern, rum.
@ironiemix Das ist nicht Dein Ernst, oder? Das war ein Fishingversuch? Das kann doch gar nicht sein sonst.

@sven222 Da ist nix erfunden dran, nur Sachen weggeblurt.

Und höchstwahrscheinlich verstehen die Verantwortlichen das Problem nicht mal.

@ironiemix @CryptGoat das muss wohl jene SW sein, die im Audi drin war unter anderem..

Sign in to participate in the conversation
chaos.social

chaos.social – a Fediverse instance for & by the Chaos community