Pinned toot

"Zwei mal drei macht vier, widewidewitt und drei macht neune, ich codier die Welt, widewide wie sie mir gefällt."

Die minimale Systemanforderung um aneinander vorbei zu reden: Zwei Menschen.

(Vermutlich ist das skalierbar.)

Das neue DesastrÖÖs-Logo enthält zwar keine mehr, aber dafür die Mutter aller Projektprobleme: Nicht (zu)hören, nicht sehen, nicht sprechen. Und eine Projektampel ist auch schon mit drin.

Bisher sind ja nur die Rauchmelder im SmartHome.

Ich erwäge aber die Implementierung eines Sprachbefehls „Roter Alarm“ mit Sirenen und rotem Licht, wenn die Frau mal wieder böse guckt.

@it_fettchen dieses nicht-bei-der-Sache-sein nervt kollossal. Dann sollen die Leute besser wegbleiben.

Einer sagte mir mal, er könne ja immer noch dem Thema folgen, auch wenn er nebenbei anderes täte. Ich fragte zurück, mit welchen Erfolgen wir rechnen könnten, wäre er 100% bei der Sache...

(Mal sehen, ob das mit den schriftlichen Notizen/Sketchnotes funktioniert. In manchen Meetings nerven mich Laptops unglaublich, weil viele rumtippen, aber nicht bei der Sache sind. Das ist Zeitdiebstahl bei allen anderen Teilnehmern)

Mein künftige Setup für Meetings.
Meiner Tochter wurde das Einhornmäppchen ja irgendwann peinlich….

(Ja, das ist eine ziemlich massive Metall-Verkleidung)

Hilferuf: Im frisch renovierten Büro (Ehrenamt) ist das WLAN so schlecht…

Gehört das schon in die Kategorie ?

(Ich hasse Win 10.
Die vorinstallierten Apps, die voreingestellten Datenschutzeinstellungen und Cortana sind ein Verbrechen am User.)

Demnächst kommt die SSD für mein Alt-Notebook.

Wenn ich überdenke, wie lahm Win10 auf dieser Kiste läuft (8GB RAM), und wie schnell Win7-64 in meiner Virtual-Box auf dem Mac ist, (4GB RAM zugewiesen), denke ich fast darüber nach, ein Donwngrade auf Win7 zu machen…

Zig WhatsApp-Kontakten und Gruppen mitgeteilt, dass ich WhatsApp verlasse.
Reaktionen: 👍, “cool” usw.

Aber nur drei der Angeschriebenen verwenden einen anderen Messenger.

Menschen. So merkwürdig.

(Die hälfte der User hier denkt sich wohl jetzt:
Als sogenannter ITler hätte er da ja auch schneller draufkommen können. Seht ihr: Deshalb bin ich kein Admin. Ich hasse so einen Scheiß.)

(Wenn Cloud, dann eigene NextCloud, hamsee gesagt.
Musst Du Dich nie drum kümmern, hamse gesagt.
Läuft wie von selbst, hamse gesagt.)

Merke: Bei einer Änderung des NextCloud-Kennwortes SOFORT das Kennwort an allen synchronisierenden Geräten ändern….

Boah.

1. Feststellen, dass die gehostete NextCloud an den mobilen Endgeräten TimeOuts erzeugt. (WebDav besch**** langsam)

2. Das langsame Internet in diesem Kaff oder die eigene Firewall verdächtigen (wie sonst immer)

3. Stundenlang probieren und suchen

4. Googeln

5. Feststellen, dass die eigenen iOS-Geräte in der Brutforce-Tabelle des Servers gelistet sind.

6. Tabelle löschen

7. Lernen - und sich nicht über die vergeudete Zeit aufregen.

Eine App zum Tracken von Tages-, Wochen- und Monatszielen.

Welche User Story steckt wohl hinter dieser Funktion?

@it_fettchen "Bewahren Sie diese Anleitung gut auf!" - Ich würde die Seiten laminieren und direkt über dem Ort der Installation an der Wand anbringen. Lass dir zur Sicherheit auch von deinen Gästen unterschreiben, dass sie die wichtigen Hinweise gelesen haben! :'D

Machen Sie sich vor dem ersten Gebrauch mit dem Produkt vertraut.

Gerade bei Klodeckeln sooo wichtig.

Show more
chaos.social

chaos.social - because anarchy is much more fun with friends.
chaos.social is a small Mastodon instance for and by the Chaos community surrounding the Chaos Computer Club. We provide a small community space - Be excellent to each other, and have a look at what that means around here.
Follow @ordnung for low-traffic instance-related updates.
The primary instance languages are German and English.