Follow

Kennt sich jemand mit Verbraucherrecht/Veträgen aus; konkret auf welchen Preisnachlass und/oder Erstattung von zusätzlichen Ausgaben ich bei einem Umzugsunternehmen hinwirken kann, das voraussichtlich(!) 10 Std später als geplant kommt und damit die komplette weitere Planung von Übergabe alter und neuer Whg., gebuchten Zugfahrten, etc. über den Haufen wirft?

Bitte um Retoot. 😔💜

@janw Was ich schon mal tun würde - was konkret in Vertrag + ggf. AGBs zu dem Thema steht.
Spontan käme mir ggf. Schadensersatz in den Kopf für Tickets und sonstige zusätzliche Kosten.
Aber: Ich bin kein Jurist, und würde mich ggf. mal mit einem Portal a la 123recht o.ä. befassen, da bekommt man recht günstig ne brauchbare Auskunft von nem richtigen Juristen :)

@janw
Tipp: Sowas ist meist in den AGBs geregelt, die das Umzugsunternehmen dir bei Auftragserteilung bereitgestellt hat.

Sign in to participate in the conversation
chaos.social

chaos.social – a Fediverse instance for & by the Chaos community