Follow

sieht im mit die Rechte der betroffenen Mitglieder auf nicht verletzt, da diese bei ihren Aktivitäten in dem sozialen Netzwerk gar nicht davon ausgingen, privat zu handeln. "Es hat kein Eindringen in die gegeben, weil es keine Privatsphäre gibt", erklärte ein Rechtsanwalt im Namen des kalifornischen Konzerns bei einer Gerichtsanhörung in San Francisco.

heise.de/newsticker/meldung/Fa

Vermutlich stimmen da die meisten Nutzer zu, denn 🤮

@jedie

Das trifft aber auf den kompletten Konzern zu, inklusive WhatsApp.

Sign in to participate in the conversation
chaos.social

chaos.social - because anarchy is much more fun with friends.
chaos.social is a small Mastodon instance for and by the Chaos community surrounding the Chaos Computer Club. We provide a small community space - Be excellent to each other, and have a look at what that means around here.
Follow @ordnung for low-traffic instance-related updates.
The primary instance languages are German and English.