Homeschooling will einfach nicht gelingen. Schüler, Eltern und Lehrer verzweifeln, weil die Kultusminister der Länder digitale Kompetenz und Weitblick vermissen lassen.

kuketz-blog.de/homeschooling-d

@kuketzblog Sorry, das ist zu technokratisch gedacht und beschreibt das Problem nicht. Das Gros der Lehrerschaft hat schlicht kein Konzept für Online-Unterricht. Da kannst du soviel Technik aufstellen wie du willst, wenn der Lehrer kein Konzept hat, dann gibt er nur den Kasper in der technisch perfekten Konferenz und stellt Internet zum Ausdrucken bereit. Allein der breite Ruf der Lehrerschaft nach O365 ist ein Offenbarungseid.

@kuketzblog Nochmal, wir haben in der Schule kein Problem mit Microsoft sondern damit, dass die Lehrerschaft überwiegend kein Konzept hat, wie ihr Aufgabengebiet in einer zunehmend digitalisierten Welt aussehen könnte.

Homeoffice macht's ja möglich, diversen Lehrern bei ihren Online-Lehrversuchen zuzusehen. Mehr als ein "er hat sich bemüht" habe ich bisher nicht gesehen. Und das lag nicht an Skype.

@elottermann @kuketzblog
Internet ist halt Neuland. Immer noch. Hat sich vermutlich keiner verantwortlich gefühlt, die Konzepte dazu mal zu entwerfen.

Follow

@Layer8 @elottermann @kuketzblog eines der Probleme ist die Trägheit des Bildungssystem.
Was lernen z.b. die in ihrem ? Ich vermute mal verdammt wenig in Richtung

Was lernen aktuell Informatik Studenten? Auch nicht den aktuelle kram, oder?

Von daher dauert es einfach zog Jahre bis neue Inhalte bis zu den Schulkinder ankommen... Generationen...

Sign in to participate in the conversation
chaos.social

chaos.social – a Fediverse instance for & by the Chaos community