@calisti Ja, mach ich seit einem Jahr jede Woche. Geht erstaunlich einfach.

@jinxx ich hatte auch ne Weile gerne selbst Brot gebacken, aber in Sachen Konsistenz war das nie so ganz stabil.
Natürlich wollte ichs auch in super Öko haben und mit Kernen bis zum Abwinken. :)
Aber ohne ohne die wäre es einfach nur ein dicker luftfreier Klumpen geworden...
Würdest du ein bestimmtes Rezept empfehlen?

@calisti Ich hab mich an ploetzblog.de/ orientiert und dort meine ersten Anfänge gemacht. Jetzt mach ich abwechselnd (also nachdem, was im Haus ist) ein einfaches Roggenmischbrot (geht auch mit Dinkel statt Weizenmehl - getestet) oder ein Nussbrot mit Walnüssen, aber Johannisbeersaft statt Traube (weil Allergie). Beide Rezepte im Buch des Autors vom Plötzblog, "Brot backen in Perfektion mit Sauerteig".

@calisti Das schlichte Roggenmischbrot ist wirklich super einfach:
355g Roggenvollkornmehl
235g Weizenmehl (Dinkel geht auch)
390g Wasser
12g Salz
5g Roggensauerteig

Kneten, ca 8-12h stehen lassen, etwas durchkneten, in Gärkörbchen (oder mit Tuch ausgelegtes Sieb) umbetten, nochmal 4-8h stehen lassen, Herd auf 250 Grad vorheizen, Brot reingeben, auf 210Grad runterstellen, 60min backen.

@calisti Wenn man sich da wirklich reinfuchsen will, lohnt sich die Anschaffung des Buchs aber durchaus. Ist viel drin erklärt, auch über die unterschiedlichen Mehlsorten und deren Wasseraufnahmefähigkeiten, etc. Und sind noch ein paar sehr coole Rezepte für diverse Gelegenheiten drin. Burger Buns, zum Beispiel. (Auch getestet, worx.)

@jinxx Sauerteig bekommt man einfach so? Im Reformhaus oder sowas? Hab noch nie welchen gesehen. Mein Brot war nicht sauer und wahrscheinlich daher so fest.

@calisti Den hab ich einfach selber gemacht. Ich hab einen Steinguttopf genommen und mit Folie abgedeckt, auf der Seite steht Schraubglas, das hab ich jetzt zum Aufbewahren. Plastikschüssel geht nach Aussagen eines Bekannten wohl nicht.

ploetzblog.de/tipps-und-tricks

@jinxx Danke. Das schreckt ein bisschen ab, aber ich wollte sowieso auch mal alles mögliche fermentieren - das geht in die gleiche Richtung, und geeignete Gläser (am besten mit Glasgewicht um das Zeug unter der Flüssigkeitsoberfläche zu halten) brauche ich dafür auch.
Danke auch nochmal für den Link. Ich werde mich da früher oder später auf jeden Fall reinfuchsen. Um sowas komme ich nicht außenrum... :)))

@calisti Das klingt alles viel wilder, als es ist. Ich war selbst komplett überrascht, wie stressfrei das ist. Es dauert alles ein bisschen, weil Sauerteig nicht so fix geht wie Hefe, aber es ist wirklich echt einfach. Wünsche auf jeden Fall viel Spaß damit!

Sign in to participate in the conversation
chaos.social

chaos.social - because anarchy is much more fun with friends.
chaos.social is a small Mastodon instance for and by the Chaos community surrounding the Chaos Computer Club. We provide a small community space - Be excellent to each other, and have a look at what that means around here.
Follow @ordnung for low-traffic instance-related updates.
The primary instance languages are German and English.